Management Experts

Mentoring durch Entrepreneure und Führungskräfte – Mit aktuellem Management Know-How aus erster Hand

 

Sie möchten mehr über uns erfahren? Erfahren Sie unsere individuellen Schwerpunkte, Branchenhintergründe und was uns als Management Experts für Hamburg antreibt.

 

Unsere Coaches zum Thema Agilität

Christian Bieschke

Christian Bieschke

Eurofins
Geschäftsführer und IT Director Food Germany Schwerpunktthemen: – New Work (Selbstverantwortung und Selbstorganisation) – Management 3.0 – Arbeitsplatzkultur und Mitarbeiterzufriedenheit – Persönlichkeitsentwicklung – Agile Transitionen und Lean Change-Management – Einführung und Skalierung agiler Softwareentwicklung (schwerpunktmäßig SCRUM) – Digitalisierung und der Einsatz neuster Technologien (VR, AR, IoT, Machine Learning) Den ersten Kontakt mit einem Computer hatte der gebürtige Hamburger MX bereits im Alter von 9 Jahren und seine ersten Erfahrungen im Leiten von Gruppen machte er mit 14 Jahren. Seit dem sind diese beiden Themen untrennbar mit ihm verbunden: Technologie und Menschenführung. Der MX ist derzeit als Geschäftsführer der Eurofins Information Systems GmbH tätig, einem Softwareentwicklungsunternehmen mit über 70 Mitarbeitern, das interne Anwendungen für den Eurofins Konzern entwickelt. Eurofins ist ein Unternehmen aus dem Life-Science Bereich, das mit über 30.000 Mitarbeitern weltweit über 300 analytische Labore betreibt. In seiner aktuellen Tätigkeit hilft er deutschen Lebensmittellaboren dabei, dass deren Laborprozesse maximal digital unterstützt werden, aber auch, dass diese weiterführend digitalisiert werden. Dabei spielen elektronische Schnittstellen zu Kunden und Geräten eine besondere Rolle. Da das Finden von Talenten und das Halten von Personal gerade im IT-Bereich eine zunehmend große Herausforderung ist, kümmert sich der MX besonders gerne um die Bereiche Mitarbeiterzufriedenheit, Organisationsentwicklung und Arbeitsplatzkultur. So konnte die Eurofins Information Systems GmbH in 2017 zwei Preise im Rahmen von „Great Place to Work“ gewinnen und erhielt jeweils eine Auszeichnung in den Wettbewerben „Deutschlands beste Arbeitgeber 2017“ und „Deutschlands beste Arbeitgeber ITK Branche 2017“. Der MX hat Elektrotechnik an der Universität der Bundeswehr in Hamburg studiert und war bis 2010 als Offizier der Luftwaffe tätig. Bevor er zu Eurofins kam, leitete er die IT-Abteilung des Bundeswehrkrankenhauses in Hamburg und war IT-Leiter bei der Medivision, einem Unternehmen aus dem Medizinbereich. In seiner Freizeit beschäftigt er sich gerne mit dem Internet of Things, Heimautomatisierung und Astronomie. Außerdem fährt er gerne Sportwagen und besucht regelmäßig Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung.
Dennis Nenner

Dennis Nenner

ENITAS Deutschland GmbH

Geschäftsführender Gesellschafter ENITAS Deutschland GmbH

Schwerpunktthemen
Vertrieb
– Auf- und Ausbau von Vertriebsorganisationen
– Entwicklung und Optimierung von Vertriebsprozessen
– Strategieentwicklung zur Kundengewinnung
– Vertriebscoaching und -trainings

Entrepreneurship
– Geschäftsmodellentwicklung und -umsetzung
– Entwicklung und Optimierung von Unternehmens- und Bereichsstrategien
– Personalmanagement
– Organisationsentwicklung
– Mentoring + Coaching für Start-ups

Der MX, Jahrgang 1986, begann seine berufliche Laufbahn mit einer kaufmännischen Ausbildung und einem Studium zum Marketing- und Vertriebsökonom. 2013 gründete er die ENITAS Deutschland GmbH, ein auf die Bereiche Technology und Finance spezialisierter Personaldienstleister, der bereits wiederholt nicht nur als Wachstumschampion, sondern auch als familienfreundlichstes Unternehmen und bester Arbeitgeber ausgezeichnet wurde.
Das Herz des MX schlägt für den Vertrieb. Auf diesem Gebiet hat er in verschiedensten Stationen – vom Call Center Agenten bis zum mehrfach international prämiierten Vertriebler und Bereichsleiter – bei einem der weltweit größten Personaldienstleister Erfahrungen gesammelt. Er bietet daher am Markt gesammeltes und erprobtes Fachwissen. Als erfahrener Team-Leader legt er viel Wert auf Partnerschaftlichkeit und einen Umgang auf Augenhöhe. Seine Beratungstätigkeit fokussiert daher neben der Erreichung der unternehmerischen Ziele auf die Motivation der Mitarbeiter und der Organisationsentwicklung.
Der MX unterstützt seit mehreren Jahren bei der Ausbildung von Hamburger Azubis und ist ehrenamtliches Mitglied in verschiedenen Prüfungsausschüssen der Handelskammer Hamburg. Privat ist er häufig mit seiner Hundedame Nala unterwegs, liebt gutes Essen und die Marktschreier am Hamburger Fischmarkt.

Hendrik Böhmer

Hendrik Böhmer

Unilever

HR Service Delivery & Management Recruitment Lead D-A-CH, Unilever

Schwerpunkt-Themen Coaching

  • Management und Leadership
  • Mitarbeitergesprächsführung
  • Rollen- und Zielklärung
  • Umgang mit Konflikten
  • Begleitung von Veränderungsprojekten

Schwerpunkt-Themen Human Resources Management

  • HR Shared Services & Outsourcing
  • Management von externen HR Service Providern
  • Organizational and Human Resources Development / Change Management
  • Restrukturierungen / Industrial Relations

Der MX absolvierte eine Ausbildung zum Juristen in Münster, Hamburg und Sydney und ist seit mehr als 20 Jahren im HR Management tätig. Dort hatte er Rollen unter anderem als HR-Generalist und HR-Business Partner für Hauptverwaltung, Produktions-Standorte und Außendienstorganisationen inne. Schwerpunkte waren unter anderem Personal-, Organisations- und Unternehmenskultur-Entwicklung, die Entwicklung selbststeuernder Teams und die Leitbildentwicklung.

Einen weiteren Schwerpunkt hat der MX in der Steuerung von HR Shared Services sowie HR Outsourcing und dort insbesondere in der Arbeit mit externen HR Service Dienstleistern. Auch in diesen Bereichen war Hendrik Böhmer in leitenden Funktionen tätig, aktuell ist er HR Services Lead für die Unilever D-A-CH Region.

Der MX ist ausgebildeter Systemischer Coach (Coaching Akademie Hamburg) und Business Coach (The Works Partnership). Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind hier zum einen Management und Führung von Teams und insbesondere auch der Umgang mit Konflikten. Zum anderen die Erarbeitung von zentralen privaten und beruflichen Zielen und (Neu-) Orientierungen sowie das Thema „Was macht mich besonders und was unterscheidet mich von anderen / Mein USP“.

Der MX deckt die vorgenannten Bereiche in deutscher und englischer Sprache ab.

Der MX lebt mit seiner Frau und den beiden Söhnen im Norden Hamburgs und schätzt – auch wegen seiner Leidenschaft für das Windsurfen – die Nähe zur See. Und er genießt, zum Beispiel mit der Elbphilarmonie, die kulturellen sowie die  kulinarischen Angebote Hamburgs  – von der syrischen bis hin zur neuen deutschen Küche.

Kurzvorstellung:

Iris Oetter

Iris Oetter

Warner Bros

Director Corporate Finance, Warner Bros. Entertainment GmbH

Lebensmotto:
„Be the Change you want to see in the World!” (Mahatma Gandhi)

Schwerpunktthemen:

• Mindful & Servant Leadership – Führen mit Herz & Verstand
• Finance Management & Strategy
• New Work & Digitale Transformation
• Emotionale Intelligenz & WeQ im Business
• Change Management
• Interkulturelle Teams
• Team Building & Development
• Frauen & Führung

Die MX, Diplom Betriebswirtin ist seit über 20 Jahren im Finanzmanagement in internationalen Konzernen unterschiedlicher Branchen (Maschinenbau, Audit, FMCG, Medien & Entertainment) tätig.

Geboren und aufgewachsen in Niedersachsen, lebt sie heute in Bremen und arbeitet aktuell im Medien- und Entertainment Business als Director Corporate Finance bei Warner Bros. Entertainment in Hamburg.
In ihrer Führungsverantwortung begleitete und führte sie Teams erfolgreich durch verschiedene Change-Prozesse, u.a. Struktur- und Organisationstransformationen, sowie Outsourcing-Projekte.

Aktuelle Schwerpunkte sind u.a. die digitale Transformation, „Crunch Time“ im Finanzbereich sowie die Agenda „Finance-Organisation 2025“.
Durch die langjährige Zusammenarbeit und das Wirken mit Menschen in businessorientierten Organisationen hat sie Veränderung als Chance, den Change der Bedürfnisse und Anforderungen von Menschen und Systemen durch die fortschreitende Globalisierung und Digitalisierung an sich selbst und an ihrer Umwelt erfahren.
Die MX ist zertifizierter Business Coach (dvct), Business- & Achtsamkeits-Trainer und Berater. Sie arbeitet nebenberuflich an ihrer Herzensaufgabe, Menschen auf ihrer Reise zu begleiten und ihnen Impulse für ihren Weg und ihre Organisationen zu geben.
Als extrem fröhlicher, mutiger und lebensbejahender Mensch unterstützt und begleitet sie mit wertschätzender Stärke und auf Augenhöhe bei der Umwandlung von herausfordernden Themen in zielorientierte Lösungen. Ehrliches, gewinnbringendes Feedback und der persönliche Erfolg ihres Gegenübers verbunden mit einer guten Portion Spaß und Humor stehen dabei in der Zusammenarbeit im Vordergrund.
In ihrer Freizeit bereist die MX gern die Welt und entdeckt dabei andere Kulturen, Menschen und Landschaften. Sie ist leidenschaftliche Taucherin und hält sich mit Yoga und Laufen fit.

Michael Eckert

Michael Eckert

Metro Advertising GmbH

Bereichsleiter Produktion und Keyaccount Management, Metro Advertising GmbH

Schwerpunktthemen:

  • Personalführung und –auswahl in den Branchen Medienindustrie, Einkauf, Handel und IT
  • Coach in der Arbeitswelt nach PAS 1029, Mentoring + Coaching von Führungskräften
  • Erfahrung mit Transformationsprozessen und übergreifenden Veränderungsprojekten
  • Strategische Beschaffung von Investitions- und Verbrauchsgütern sowie Dienstleistungen
  • Change vom Einkauf zum strategischen Sourcing
  • Supply Chain Management und Einkaufskennzahlen
  • Restrukturierung und Optimierung von Dienstleistungs- und Produktionsprozessen
  • Outsourcing, Make-or-buy-Entscheidungen, Senkung von Produktionskosten

    Der MX verfügt über 18 Jahre Erfahrung in leitenden Positionen unter anderen bei der Axel Springer AG und dem Versandhandelshaus Otto. Hierbei hatte er Einkaufs- wie auch Produktionsverantwortung, auch als Mitglied der Geschäftsleitung innerhalb der Medienindustrie. Er konnte auf beiden Seiten des Verhandlungstisches Erfahrungen sammeln und positive Ergebnisse erzielen.Seit 2015 leitet er den Bereich Medienproduktion im Marketing von Kaufland in Heilbronn. Des Weiteren ist er nach einer 12 monatigen nebenberuflichen Ausbildung nach der PAS 1029 als Coach in der Arbeitswelt. Der MX wurde 1967 in Würzburg geboren und studierte nach seiner Ausbildung zum Offizier Maschinenbau an der Helmut Schmidt Universität in Hamburg.
    Er lebt in Hamburg mit seiner Frau und zwei Kindern und findet Ausgleich beim Engagement für die Lions Finkenwerder sowie beim Sport.

Uwe Frigge

Uwe Frigge

FREE HILL AG

CEO und geschäftsführender Gesellschafter der FREE HILL AG, Schweiz

Schwerpunktthemen:
• Realisierung von digitalen Geschäftsmodellen
• Umgang mit Krisen
• Entwicklung von Zukunftszielen
• Begleitung von Veränderungsprozessen

Der MX verfügt als Unternehmer, Berater und zertifizierter Business Coach über große Lebenserfahrung und Expertise bei der Gestaltung und Umsetzung von persönlichen Veränderungsprozessen. Das Spektrum seiner Erfahrung reicht von Tätigkeiten als Führungskraft in mittelständischen Unternehmen, über das Arbeiten in Konzernstrukturen bis hin zum Aufbau und Entwicklung des eigenen erfolgreichen Unternehmens. Studium der Kommunikationswissenschaft, Markt- und Werbepsychologie und Volkswirtschaftslehre. Der MX ist verheiratet, drei Kinder und lebt in der Schweiz.

Der MX ist als Gesellschafter und Geschäftsführer bei der Free Hill AG in der Schweiz tätig, arbeitet gleichzeitig als Berater im gesamten deutschsprachigen Raum. Neben seiner unternehmerischen Aufgabe bei der Free Hill ist er als Karriereberater bei den REINECKEN Management Experts aktiv und verfügt über ein gewachsenes berufliches Kontaktnetzwerk insbesondere in der Medienwirtschaft sowie in den Bereichen eCommerce und Digital Marketing.

Sylke Jehna

Sylke Jehna

Repräsentantin DGFP

Interim HR, Repräsentantin DGFP, Hamburg

Schwerpunktthemen:

    • Agile Führung und Zusammenarbeit, agiles Projektmanagement, New Work
    • Interaktive Konferenzen und Workshops (z.B. World Café, Open Space, Fishbowl)
    • Aufbau von Personalabteilungen für Start-ups und KMU
    • Mitarbeiter finden, binden und entwickeln: Talentmanagement von Personalmarketing, Recruiting und Onboarding bis Personal-, Team- und Führungskräfteentwicklung
    • Karriere- und Outplacementberatung, Coaching, Frauen in Führung, Netzwerken

Start moving! Die MX berät und begleitet HR, Menschen und Organisationen, die lebendiger, beweglicher und innovativer werden wollen. Sie unterstützt sie als Coach, Trainerin, Prozessbegleiterin und Moderatorin. Darüber hinaus managt sie Netzwerkgruppen für mehr als 100 Personaler. Sie hat über 15 Jahre Erfahrung im HR-Management in internationalen Konzernen und im Mittelstand.

Nach einer kaufmännischen Ausbildung und einem Auslandsjahr schloss die MX ihr Studium mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung in Hamburg erfolgreich ab. Sie stieg 2000 in den Bereich Organisationsentwicklung & Training bei DaimlerChrysler Aerospace ein und begleitete die Raumfahrer bei der Internationalisierung und Nachwuchsentwicklung. Von 2003 bis 2017 übernahm sie Verantwortung als Führungskraft (Branchen: Erneuerbare Energien, Marketing-Services, Industriekameras), baute HR-Abteilungen auf und entwickelte insbesondere die Bereiche Personal- und Führungskräfteentwicklung weiter. Sie begleitete Wachstums- und Changeprozesse und optimierte die länder- und abteilungsübergreifende Zusammenarbeit – in einer guten Mischung aus strategischer und Hands-on-Herangehensweise. Mit ihren Teams gestaltete sie z. B. Onboarding-Programme, Mitarbeiterbefragungen und HR-Instrumente – immer mit der Überzeugung, dass Kundenorientierung und Mitarbeiterbeteiligung Garanten für Erfolg sind.
Die MX ist zertifizierter Scrum Master, Agile Coach, systemische Beraterin und Change Manager. Sie arbeitet auf Deutsch und Englisch. Seit vielen Jahren unterstützt sie Nachwuchskräfte, Studierende und Schüler*innen als Mentorin.

Die MX hält sich mit Yoga fit und hört gern skandinavischen Jazz. Sommer wie Winter ist sie gern draußen unterwegs und liebt es, in der Natur zu entspannen.

Olaf Klie

Olaf Klie

BDS Dennerstraße eG

BDS Baugenossenschaft Dennerstraße eG Hamburg, Vorstand

Schwerpunktthemen:

  • Personalentwicklung
  • Führungskräfteentwicklung
  • Teamentwicklung
  • Change Management
  • Systemisches Coaching
  • Kurzzeit-Coaching
  • Career Coaching
  • Mentoring

Olaf Klie, Jahrgang 1963, absolvierte nach der Ausbildung zum Industriekaufmann ein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing, Controlling und IT. Nach Tätigkeiten bei beratenden Unternehmen sowie als selbständiger Unternehmensberater ist er nunmehr seit über 20 Jahren, davon in über 15 Jahre in führender Position, in der Hamburger Immobilienwirtschaft aktiv.

Er ist Vorstandssprecher der Baugenossenschaft Dennerstraße-Selbsthilfe eG in Hamburg, war von 2006 bis 2013 Vorsitzender des Kundenbeirats eines IT-Unternehmens und absolvierte 2013 eine Ausbildung zum systemischen Coach und Prozessbegleiter. 2016 ergänzt er diese mit einer Professionalisierung mit dem Schwerpunkt Teamentwicklung. Herr Klie ist zudem ausgebildeter Career Couch, Mentor und Outplacement-Berater.

Ein Unternehmen ist ebenso ein komplexes System wie die menschliche Psyche. Als Führungskraft mit Personalverantwortung sind heute neben obligatorischen fachlichen Kenntnissen vor allem soziale Kompetenzen gefragt. Aus Faktor Arbeit wurde zunehmend der Faktor Mensch, so dass jeder Führungskraft im komplexen Unternehmenssystem eine zentrale Rolle zukommt. Die Herausforderung, diese Rolle anzunehmen und auszufüllen, kann durch unterstützendes Coaching und die Bereitschaft zur Selbstreflektion erfolgreich gemeistert werden.

Olaf Klie über Ziel-Coaching, seine Ausbildung als Coach und wie Sie die richtige Balance finden können:

Tim Risse

Tim Risse

DOCK 15

Operations Manager DOCK 15 GmbH Hamburg

Schwerpunktthemen:

  • Marketing & Vertrieb
  • Konzeption & Umsetzung von Vertriebsorganisationen
  • Vertriebscontrolling
  • Integration sozialer Netzwerke in die Unternehmensprozesse
  • Prozessoptimierung
  • Produkt- und Projektmanagement
  • Personalführung & -entwicklung
  • Change Management

Der MX wurde in Mönchengladbach geboren. Nach dem Studium zum Dipl. Betriebswirt (BA) in Fachrichtung Tourismus begann er 2007 seine Laufbahn als Vertriebs- und Personalleiter bei der JAM! Reisen GmbH in Hamburg und erschloss neue Vertriebswege. Im Jahr 2010 gründete er parallel gemeinsam mit einem Partner die Spirit Reisen GmbH und überführte die Gesellschaft im Jahr 2013 in eine Holding. Er begleitete die Neukonzeption und Umsetzung einer neuen Aufbau und Ablauforganisation mit einer Mehrmarkenstrategie. Seitdem ist er als Geschäftsführer für die JAM! Reisen GmbH und Spirit Reisen GmbH im Tourismus tätig. Seine Schwerpunkte liegen in der touristischen Leitung, dem Einkauf, Produktmanagement, Vertrieb, Personalwesen sowie der technischen Prozessoptimierung.

Der MX wohnt mit seiner Lebensgefährtin in seiner Wahlheimat Hamburg.

Jan Schellenberger

Jan Schellenberger

Health AG

CTO Health AG, Hamburg

Schwerpunktthemen Career Coaching:

  • Förderung der Selbstreflexion und zielorientierte Begleitung von Mitarbeitern und Führungskräften
  • Neue Perspektiven durch Verbesserung der eigenen Wahrnehmung und des Verhaltens
  • Analyse- und Planungstools zur Risikoeinschätzung und Bewertung von Handlungsalternativen

Schwerpunktthemen im Zusammenhang mit Unternehmensführung:

  • Effiziente Organisationsentwicklung durch Analyse von Strukturen, Prozessen und Stellenbesetzungen
  • Optimierung der Schnittstellen und der Arbeitsabläufe durch neue Konzepte, IT- und Systemberatung
  • Zusammenführung von Personen, Visionen und Missionen
  • Teambuilding

Der MX arbeitet seit 2015 als Chief Technical Officer (CTO) bei der Health AG und verantwortet in dieser Position die Bereiche Business Development, IT sowie Prozess- und Beschwerdemanagement. Im Fokus seiner Tätigkeit steht dabei die Weiterentwicklung und Optimierung aller Geschäftsprozesse des Unternehmens – etwa durch neue IT-Konzepte. Der Diplom-Softwaretechniker verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in Organisationsentwicklung, Business Development, Personal und IT. Dabei ist er als Geschäftsführer, Beirat und Aufsichtsrat nicht nur für zahlreiche Unternehmen aus der IT- und Finanzbranche beratend tätig gewesen, sondern unterstützt und begleitet als Dozent und Karriereberater viele Menschen auf ihrem individuellen Karrierepfad. Schellenberger sieht sich selbst als Enabler, der versteckte Talente von Menschen und Organisationen aufdeckt und sie befähigt, ihre Potentiale voll auszuschöpfen.

Anke Sobotta

Anke Sobotta

Handwerkskammer HH

Leiterin Controlling / Statistik in der Handwerkskammer Hamburg

Schwerpunktthemen:

  • Prozessoptimierung insbesondere im mittelständischen Konsumgüterbereich
  • Einführung Balanced Scorecard
  • Entwicklung von strategischen Controlling
  • Begleitung von Change Prozessen als Business Coach
  • Leitung von sozialen Einrichtungen

Die MX begann Ihre berufliche Laufbahn nach dem Studium der Betriebswirtschaft (Dipl.-Kffr., MBA) an der Universität Bayreuth (Schwerpunkte Managementlehre, Marketing und Controlling) in einer mittelständischen Unternehmensberatung in Hamburg. Schwerpunkt der 4-jährigen Tätigkeit waren Prozessoptimierungen im Bereich Vertrieb.

Erste Führungs- und allgemeine Managementerfahrung sammelte sie als Verwaltungsleiterin der Diakonie Rostock, einem Unternehmen mit ca. 300 Mitarbeitern. Auch aus privatem Umfeld sind ihr Belange und Spannungsfelder des sozialen und Nonprofit-Bereiches vertraut.

Als „beratungsorientierte Controllerin“ baute die MX für das Bildungszentrum der Handwerkskammer Hamburg das Steuerungsinstrument Balanced Scorecard auf und entwickelte das strategische Controlling für die Gesamtinstitution. Sie begleitete den umfassenden Change Prozess bei der organisatorischen und örtlichen Zusammenführung von drei Standorten zu einem Bildungszentrum. Als Leiterin Controlling ist der Aufbau eines Kennzahlen- und Risikomanagementsystems ein Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit. Das besondere Interesse bei allen Controllingthemen liegt immer in der Gestaltung von Schnittstellen zwischen Abteilungen und den Kulturveränderungen, die durch die Einführung von Systemen stattfinden (müssen). Die MX ist seit 2007 DVCT-zertifizierter Business Coach.

In Ihrer Freizeit ist die MX oft auf dem Wasser anzutreffen und engagiert sich im größten europäischen Segelsozialprojekt „mirno more“ als Skipperin.

Tanja Stratmann

Tanja Stratmann

AVACON Netz

Manager Digital Strategy, AVACON Netz GmbH

Schwerpunktthemen:

  • Organisationsentwicklung und Coaching im Rahmen Digitaler Transformationsprozesse
  • Führungskräfte-Entwicklung
  • Teamführung, Mitarbeiterführung
  • Kulturwandel

Die MX ist seit 20 Jahren in verschiedenen Branchen mit dem Schwerpunkt Digitalisierung unterwegs. Sie verfügt über umfassende Erfahrungen in  der Telekommiunikations- und Medienbranche, bringt aber auch über verschiedene Beratungsmandate Kenntnisse aus der Energie und Versicherungswelt mit.

Von 2008-2016 verantwortete sie die Bereiche Produkt- und Projektmanagement im Digitalbereich der Axel Springer SE. Anschließend war sie als Associate Director bei der Arkwright Consulting AG, einer Management- und Strategieberatung in Hamburg tätig. Seit 2018 ist sie Manager für digitale Strategy bei der Avacon Netz GmbH.

In ihrer Freizeit ist Tanja Stratmann leidenschaftliche Motorradfahrerin.

Uwe Watteroth

Uwe Watteroth

Telekom Deutschland

Dipl.VerwW. (FH) Fachbereich Telekommunikation.
Senior Projektmanager, Telekom Deutschland GmbH

Schwerpunktthemen „on the job“:

  • zertifizierter Projektmanager (IPMA Level D)
    • Telekommunikation (Mobilfunk und Festnetz)
    • Projektmanagement, Projektleitung (bundesweit im Großkundenumfeld)
    • Implementierung von „Internet of things“ (IoT) und
      „Machine-to-Machine“ (M2M)— Projekten
    • Migrationsprojekte (Mobilfunk)
  • zertifizierter Business Coach (dvct)
    • internes Coaching von Führungs- und Nachwuchskräften

Schwerpunktthemen Beratung, Coaching und Training:

  • Coaching von Führungs- und Personalthemen (Führungskräfte und Projektleiter)
  • Coaching, Schulung und Training in Vertriebsthemen
  • Coaching, Schulung, Training im „Business Kontext“

Der MX arbeitet als Projektmanager im Geschäftskundenumfeld für die Geschäftskunden bei der Telekom Deutschland GmbH. Nach seinem Studium und Abschluss über den zweiten Bildungsweg ist er im Geschäftskundenvertrieb Hamburg gestartet und hat nach einigen Jahren den regionalen Fachvertrieb (Multimedia) als Projektleiter aufgebaut und die Leitung Norddeutschland übernommen. Anfang 2004 wechselte er zur T-Mobile Deutschland und baute dort den Indirekten Vertrieb für Geschäftskunden für den Mittelstandsvertrieb mit auf. Mit Zusammenführung der T-Mobile Deutschland GmbH und der Deutschen Telekom Festnetzsparte zur Telekom Deutschland GmbH wechselte er in das Projektmanagement für Großkunden. Seit 2010 leitet er dort Migrations- und Implementierungsprojekte für die Geschäftskunden im Mobilfunk und „machine to machine“ (M2M)-Umfeld.

 

Der MX ist in einem internen Programm als Coach für Führungs- und Nachwuchskräfte innerhalb des Telekom-Konzerns tätig.

 

Der MX ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit seiner Familie in Ellerbek (Schleswig-Holstein) bei Hamburg. In seiner Freizeit engagiert er sich in einer Flüchtlingshilfe und als „Lotse“ für geflüchtete Menschen. Er spielt leidenschaftlich gerne Golf und reist mit seiner Familie und Freunden per Fahrrad durch Deutschland. Gerne würde er ausprobieren ob man (Business)-Coaching mit Golfen oder Fahrrad verbinden kann…

 

„Die Grenzen des Möglichen lassen sich nur dadurch bestimmen,

dass man sich ein wenig über sie hinaus ins Unmögliche wagt.“

– Arthur Clarke- (englischer Science Fiction Schriftsteller) –

Digitalisierung

Christian Bieschke

Christian Bieschke

Eurofins

Geschäftsführer und IT Director Food Germany

Schwerpunktthemen:
– New Work (Selbstverantwortung und Selbstorganisation)
– Management 3.0
– Arbeitsplatzkultur und Mitarbeiterzufriedenheit
– Persönlichkeitsentwicklung
– Agile Transitionen und Lean Change-Management
– Einführung und Skalierung agiler Softwareentwicklung (schwerpunktmäßig SCRUM)
– Digitalisierung und der Einsatz neuster Technologien (VR, AR, IoT, Machine Learning)

Den ersten Kontakt mit einem Computer hatte der gebürtige Hamburger MX bereits im Alter von 9 Jahren und seine ersten Erfahrungen im Leiten von Gruppen machte er mit 14 Jahren. Seit dem sind diese beiden Themen untrennbar mit ihm verbunden: Technologie und Menschenführung.

Der MX ist derzeit als Geschäftsführer der Eurofins Information Systems GmbH tätig, einem Softwareentwicklungsunternehmen mit über 70 Mitarbeitern, das interne Anwendungen für den Eurofins Konzern entwickelt. Eurofins ist ein Unternehmen aus dem Life-Science Bereich, das mit über 30.000 Mitarbeitern weltweit über 300 analytische Labore betreibt.
In seiner aktuellen Tätigkeit hilft er deutschen Lebensmittellaboren dabei, dass deren Laborprozesse maximal digital unterstützt werden, aber auch, dass diese weiterführend digitalisiert werden. Dabei spielen elektronische Schnittstellen zu Kunden und Geräten eine besondere Rolle.
Da das Finden von Talenten und das Halten von Personal gerade im IT-Bereich eine zunehmend große Herausforderung ist, kümmert sich der MX besonders gerne um die Bereiche Mitarbeiterzufriedenheit, Organisationsentwicklung und Arbeitsplatzkultur.
So konnte die Eurofins Information Systems GmbH in 2017 zwei Preise im Rahmen von „Great Place to Work“ gewinnen und erhielt jeweils eine Auszeichnung in den Wettbewerben „Deutschlands beste Arbeitgeber 2017“ und „Deutschlands beste Arbeitgeber ITK Branche 2017“.

Der MX hat Elektrotechnik an der Universität der Bundeswehr in Hamburg studiert und war bis 2010 als Offizier der Luftwaffe tätig. Bevor er zu Eurofins kam, leitete er die IT-Abteilung des Bundeswehrkrankenhauses in Hamburg und war IT-Leiter bei der Medivision, einem Unternehmen aus dem Medizinbereich.
In seiner Freizeit beschäftigt er sich gerne mit dem Internet of Things, Heimautomatisierung und Astronomie. Außerdem fährt er gerne Sportwagen und besucht regelmäßig Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung.

Iris Oetter

Iris Oetter

Warner Bros

Director Corporate Finance, Warner Bros. Entertainment GmbH

Lebensmotto:
„Be the Change you want to see in the World!” (Mahatma Gandhi)

Schwerpunktthemen:

• Mindful & Servant Leadership – Führen mit Herz & Verstand
• Finance Management & Strategy
• New Work & Digitale Transformation
• Emotionale Intelligenz & WeQ im Business
• Change Management
• Interkulturelle Teams
• Team Building & Development
• Frauen & Führung

Die MX, Diplom Betriebswirtin ist seit über 20 Jahren im Finanzmanagement in internationalen Konzernen unterschiedlicher Branchen (Maschinenbau, Audit, FMCG, Medien & Entertainment) tätig.

Geboren und aufgewachsen in Niedersachsen, lebt sie heute in Bremen und arbeitet aktuell im Medien- und Entertainment Business als Director Corporate Finance bei Warner Bros. Entertainment in Hamburg.
In ihrer Führungsverantwortung begleitete und führte sie Teams erfolgreich durch verschiedene Change-Prozesse, u.a. Struktur- und Organisationstransformationen, sowie Outsourcing-Projekte.

Aktuelle Schwerpunkte sind u.a. die digitale Transformation, „Crunch Time“ im Finanzbereich sowie die Agenda „Finance-Organisation 2025“.
Durch die langjährige Zusammenarbeit und das Wirken mit Menschen in businessorientierten Organisationen hat sie Veränderung als Chance, den Change der Bedürfnisse und Anforderungen von Menschen und Systemen durch die fortschreitende Globalisierung und Digitalisierung an sich selbst und an ihrer Umwelt erfahren.
Die MX ist zertifizierter Business Coach (dvct), Business- & Achtsamkeits-Trainer und Berater. Sie arbeitet nebenberuflich an ihrer Herzensaufgabe, Menschen auf ihrer Reise zu begleiten und ihnen Impulse für ihren Weg und ihre Organisationen zu geben.
Als extrem fröhlicher, mutiger und lebensbejahender Mensch unterstützt und begleitet sie mit wertschätzender Stärke und auf Augenhöhe bei der Umwandlung von herausfordernden Themen in zielorientierte Lösungen. Ehrliches, gewinnbringendes Feedback und der persönliche Erfolg ihres Gegenübers verbunden mit einer guten Portion Spaß und Humor stehen dabei in der Zusammenarbeit im Vordergrund.
In ihrer Freizeit bereist die MX gern die Welt und entdeckt dabei andere Kulturen, Menschen und Landschaften. Sie ist leidenschaftliche Taucherin und hält sich mit Yoga und Laufen fit.

Michael Eckert

Michael Eckert

Metro Advertising GmbH

Bereichsleiter Produktion und Keyaccount Management, Metro Advertising GmbH

Schwerpunktthemen:

  • Personalführung und –auswahl in den Branchen Medienindustrie, Einkauf, Handel und IT
  • Coach in der Arbeitswelt nach PAS 1029, Mentoring + Coaching von Führungskräften
  • Erfahrung mit Transformationsprozessen und übergreifenden Veränderungsprojekten
  • Strategische Beschaffung von Investitions- und Verbrauchsgütern sowie Dienstleistungen
  • Change vom Einkauf zum strategischen Sourcing
  • Supply Chain Management und Einkaufskennzahlen
  • Restrukturierung und Optimierung von Dienstleistungs- und Produktionsprozessen
  • Outsourcing, Make-or-buy-Entscheidungen, Senkung von Produktionskosten

    Der MX verfügt über 18 Jahre Erfahrung in leitenden Positionen unter anderen bei der Axel Springer AG und dem Versandhandelshaus Otto. Hierbei hatte er Einkaufs- wie auch Produktionsverantwortung, auch als Mitglied der Geschäftsleitung innerhalb der Medienindustrie. Er konnte auf beiden Seiten des Verhandlungstisches Erfahrungen sammeln und positive Ergebnisse erzielen.Seit 2015 leitet er den Bereich Medienproduktion im Marketing von Kaufland in Heilbronn. Des Weiteren ist er nach einer 12 monatigen nebenberuflichen Ausbildung nach der PAS 1029 als Coach in der Arbeitswelt. Der MX wurde 1967 in Würzburg geboren und studierte nach seiner Ausbildung zum Offizier Maschinenbau an der Helmut Schmidt Universität in Hamburg.
    Er lebt in Hamburg mit seiner Frau und zwei Kindern und findet Ausgleich beim Engagement für die Lions Finkenwerder sowie beim Sport.

Phillip Schilling

Phillip Schilling

TRACK

Schwerpunktthemen:

Unternehmensführung

– Business Development
– Customer Relation Management
– Führung und Teambuilding

Change Management

– Sparring und Unterstützung bei der Gestaltung von Veränderungsprozessen in Unternehmen
– Anpassung des Geschäftsmodells/-strukturen in sich verändernden Märkten
– Schaffung von Bewusstsein für Veränderung, Implikation der Mitarbeiterzufriedenheit etc.

Der MX ist seit Juli 2007 Geschäftsführer bei Track, der Nachfolgeorganisation der RAPP Germany, und Mitglied im World Wide Board. Davor hat er 10 Jahre bei Schmidt und Kaiser im Bereich Sportmarketing und Sponsoring gearbeitet, zuletzt als Geschäftsführer, und war 3 Jahre lang bei der DDB Group als Chief Integration Officer für die Steuerung und den Ausbau des nicht klassischen Leistungsspektrums der Agentur verantwortlich. Als Manager kümmert er sich um die Entwicklung neuer Geschäftsfelder und die Etablierung von agenturübergreifenden Serviceangeboten.
Fachlich erarbeitet er Kommunikationskonzepte (unter anderem für Kunden wie Mercedes-Benz, Volkswagen, Commerzbank, Vodafone und Deutsche Bahn) und profitiert dabei von seiner Erfahrung in klassischen, alternativen und Direktmarketingagenturen. Seit somit über 15 Jahren betreut er den Kommunikationsauftritt deutscher Marken national und international.

Der MX wurde 1968 in Hamburg geboren und absolvierte nach seinem Abitur eine Ausbildung zum Diplom-Kaufmann an der Universität in Saarbrücken. Der MX ist verheiratet und lebt nach langen Aufenthalten in Frankfurt und Berlin wieder in seiner Geburtsstadt Hamburg.

Wibke Dauletiar

Wibke Dauletiar

Gruner & Jahr

Publisher / General Manager Transformation, Gruner + Jahr GmbH

Schwerpunktthemen:

  • Karriere- und Persönlichkeitscoaching
  • Changemanagement
  • Effektives Zeit- und Projektmanagement
  • Persönliche Potenzial- und Standortanalyse
  • Selbst- vs. Fremdbild für weibliche Führungskräfte

Die MX, geboren in Hamburg, arbeitet als Führungskraft im Verlagshaus Gruner + Jahr GmbH, einem Unternehmen des internationalen Medienkonzerns Bertelsmann. In ihrer aktuellen Position als Publisher Transformation verantwortet die MX unternehmensübergreifende Transformations- und Restrukturierungsprojekte. Ihrer aktuellen Position im Konzernmanagement gingen eine kaufmännische Ausbildung, ein Magisterstudium sowie berufliche Stationen u.a. als Führungskraft im Bereich Digitale Vermarktung und als Verlagsleiterin voraus.

Über die operative Managementerfahrung hinaus ist die MX als Coach (dvct) und als NLP-Master (DVNLP) zertifiziert. Als erfolgreiche Managerin und selbständiger Business Coach hat die MX tagtäglich mit Menschen zu tun, die das optimale Gleichgewicht zwischen beruflichem Erfolg und persönlicher Erfüllung suchen. Viele Fragestellungen, die im Coaching auftreten, kennt sie daher aus eigener Erfahrung und versteht das Bedürfnis, in kurzer Zeit individuelle und konkrete Lösungen zu erarbeiten.

In ihrer Freizeit hält die MX sich mit Power Yoga und Salsa fit.

 

 

Jan-Oliver Dahl

Jan-Oliver Dahl

Cushman & Wakefiled LLP

Schwerpunktthemen:

  • HR Generalist
  • Strategische Konzeption und Realisierung von ganzheitlichen HR-Abteilungen mit den Schwerpunkten Change Management, Rekrutierung und strategische Personalentwicklung
  • Employer Branding
  • Führungskräfteentwicklung

Der MX, geboren in Hamburg, hat in Hamburg Pädagogik mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung studiert. Im Anschluss an das Studium hat er Zusatzqualifikationen als zertifizierter Business-Coach (DVCT), Managementtrainer und Prozessbegleiter sowie Zertifizierung zum Reiss Profile Master und dem 9 Levels Modell erworben. Er verfügt über umfassende Erfahrung in der Umsetzung und Anwendung im Rahmen von Führungskräfteentwicklungs Maßnahmen, Einzelcoachings und Organisationsentwicklungsprozessen.

Seit seinem Berufseinstieg im Jahr 1999 konnte der MX in sehr unterschiedlichen Unternehmenskontexten Erfahrungen sammeln. Den Start fand er in einem Traineeprogramm im Personalbereich eines großen deutschen Versicherungskonzerns. Anschließend war er operativ im Personalbereich eines Logistikunternehmen tätig, bis er 2001 zur Berenberg Bank wechselte. Bei Berenberg hatte er zunächst die Aufgabe eine strategisch ausgerichtete Personalentwicklung zu konzipieren und zu implementieren. Darüber hianus war er dort in diesem Zeitraum der Stellvertreter des Personalleiters. Ab 2007 war er dort Leiter der Personalentwicklung und hat in dieser Funktion persönlich auch mehrere Jahre Führungserfahrung gesammelt. In dieser Aufgabe hat er sowohl die Verantwortung für das Hamburger Stammhaus und die deutschen Niederlassungen, als auch für die ausländischen Niederlassungen und Tochtergesellschaften übernommen und umfangreiche Maßnahmen und Programme für Mitarbeiter und Führungskräfte umgesetzt. Im Anschluss daran war Herr Dahl weiterhin international tätig und hat in mehreren Unternehmen aus dem Start up-Umfeld und der Finanzbranche die HR-Abteilungen aufgebaut und Umstrukturierungen begleitet.

Der MX ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Hamburg. In seiner Freizeit ist er begeisterter Motorradfahrer, Wellenreiter und aktiver Sportler.

Uwe Frigge

Uwe Frigge

FREE HILL AG

CEO und geschäftsführender Gesellschafter der FREE HILL AG, Schweiz

Schwerpunktthemen:
• Realisierung von digitalen Geschäftsmodellen
• Umgang mit Krisen
• Entwicklung von Zukunftszielen
• Begleitung von Veränderungsprozessen

Der MX verfügt als Unternehmer, Berater und zertifizierter Business Coach über große Lebenserfahrung und Expertise bei der Gestaltung und Umsetzung von persönlichen Veränderungsprozessen. Das Spektrum seiner Erfahrung reicht von Tätigkeiten als Führungskraft in mittelständischen Unternehmen, über das Arbeiten in Konzernstrukturen bis hin zum Aufbau und Entwicklung des eigenen erfolgreichen Unternehmens. Studium der Kommunikationswissenschaft, Markt- und Werbepsychologie und Volkswirtschaftslehre. Der MX ist verheiratet, drei Kinder und lebt in der Schweiz.

Der MX ist als Gesellschafter und Geschäftsführer bei der Free Hill AG in der Schweiz tätig, arbeitet gleichzeitig als Berater im gesamten deutschsprachigen Raum. Neben seiner unternehmerischen Aufgabe bei der Free Hill ist er als Karriereberater bei den REINECKEN Management Experts aktiv und verfügt über ein gewachsenes berufliches Kontaktnetzwerk insbesondere in der Medienwirtschaft sowie in den Bereichen eCommerce und Digital Marketing.

Jytte von der Heide

Jytte von der Heide

KPMG AG

Senior Expert Learning & Development, Leadership Coach und Prokuristin der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit Sitz in Hamburg, begleitet und berät deutschlandweit das Management mit dem Schwerpunkt Führung und Entwicklung im Bereich Consulting und Deal Advisory.

Schwerpunktthemen:

  • Coaching & Beratung von Führungskräften
  • Karriere- & Persönlichkeitscoaching
  • Potenzial- & Standortanalyse mit dem Strengths Finder
  • Führungs- & Unternehmenskulturentwicklung
  • Change Management & Transformationsbegleitung
  • Konfliktbegleitung & Mediation
  • HR-Strategie Beratung

Die MX arbeitet als Managerin und Leadership Coach in der Führungs- und Unternehmenskulturentwicklung der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. In ihrer aktuellen Position berät und coacht sie das Management bei der Umsetzung einer neuen Aufbaustruktur, der Weiterentwicklung der Unternehmenskultur und der Einführung neuer Führungsprozesse und –instrumente. Das Change Management und die Mitnahme aller Beteiligten im Veränderungsprozess, die Konzeption und Moderation von Workshops, Trainings und Kommunikationsmaßnahmen sind ein integraler Bestandteil ihrer Arbeit.

Ihrer gegenwärtigen Position voraus gingen ein internationales Studium der Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) und Management & Entrepreneurship (M.A.) in Lüneburg, Kopenhagen und Chicago. Nach dem Studium absolvierte sie verschiedene Beratungsstationen, u. a. im Inhouse Consulting eines deutschen Handelsunternehmens und als Senior Managerin und Projektleiterin einer HR-Strategieberatung, bevor sie ihre aktuelle berufliche Herausforderung bei KPMG antrat. Über das Leadership Coaching hinaus arbeitet Jytte von der Heide als selbständiger Business Coach und Mediatorin. Sie hat eine systemische Coachingausbildung absolviert, diverse Weiterbildungen im Contextuellen Coaching und ist zertifizierter Mediator und Prozessbegleiter.

Gemeinsam mit ihrer Schwester und ihrem Schwager hat sie in 2012 den mittlerweile erfolgreich am Markt etablierten Online Concept Store SchwesterSchwester für hochwertigen Modeschmuck gegründet. In ihrer Freizeit reist sie gerne in ferne Länder, segelt leidenschaftlich gerne auf der Ostsee, interessiert sich für skandinavisches Design und für Kulinarik.

 

 

Olaf Klie

Olaf Klie

BDS Dennerstraße eG

BDS Baugenossenschaft Dennerstraße eG Hamburg, Vorstand

Schwerpunktthemen:

  • Personalentwicklung
  • Führungskräfteentwicklung
  • Teamentwicklung
  • Change Management
  • Systemisches Coaching
  • Kurzzeit-Coaching
  • Career Coaching
  • Mentoring

Olaf Klie, Jahrgang 1963, absolvierte nach der Ausbildung zum Industriekaufmann ein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing, Controlling und IT. Nach Tätigkeiten bei beratenden Unternehmen sowie als selbständiger Unternehmensberater ist er nunmehr seit über 20 Jahren, davon in über 15 Jahre in führender Position, in der Hamburger Immobilienwirtschaft aktiv.

Er ist Vorstandssprecher der Baugenossenschaft Dennerstraße-Selbsthilfe eG in Hamburg, war von 2006 bis 2013 Vorsitzender des Kundenbeirats eines IT-Unternehmens und absolvierte 2013 eine Ausbildung zum systemischen Coach und Prozessbegleiter. 2016 ergänzt er diese mit einer Professionalisierung mit dem Schwerpunkt Teamentwicklung. Herr Klie ist zudem ausgebildeter Career Couch, Mentor und Outplacement-Berater.

Ein Unternehmen ist ebenso ein komplexes System wie die menschliche Psyche. Als Führungskraft mit Personalverantwortung sind heute neben obligatorischen fachlichen Kenntnissen vor allem soziale Kompetenzen gefragt. Aus Faktor Arbeit wurde zunehmend der Faktor Mensch, so dass jeder Führungskraft im komplexen Unternehmenssystem eine zentrale Rolle zukommt. Die Herausforderung, diese Rolle anzunehmen und auszufüllen, kann durch unterstützendes Coaching und die Bereitschaft zur Selbstreflektion erfolgreich gemeistert werden.

Olaf Klie über Ziel-Coaching, seine Ausbildung als Coach und wie Sie die richtige Balance finden können:

Oliver Knoblauch

Oliver Knoblauch

Sophy GmbH

Experte für Digitalisierung

Der MX ist seit 2007 in leitenden Positionen in Unternehmen der Entertainmentwelt tätig. Von der Kommunikation bis zur Transaktion ist er in einer sich stark wandelnden Branche unterwegs und kennt die Chancen und Risiken der Digitalisierung in der Arbeitswelt.

Da diese meist mit einem Change-Prozess verbunden ist, profitieren seine Mitarbeiter und Kollegen von seiner umfangreichen Erfahrung mit dem DISG-Modell, welches ihm ermöglicht direkt auf die Persönlichkeiten einzugehen und diese zu fördern und auch Herausforderungen zu meistern.

Mit seinem hervorragendem Netzwerk aus Entscheidern, Geschäftsführern und Innovatoren bringt er zudem gerne Unternehmen und Arbeitnehmer zusammen und erzeugt dadurch eine Win-Win-Situation auf beiden Seiten.

Der MX wurde in Hamburg geboren und verfügt über Branchenexpertise und ein Kontaktnetzwerk aus Entscheidern in der Medienwirtschaft und der Entertainment Branche.

Digitalisierung
90%

Change Management
70%

Digitalisierung
90%

Agile Führung
95%

Mediation
70%

 

Tim Risse

Tim Risse

DOCK 15

Operations Manager DOCK 15 GmbH Hamburg

Schwerpunktthemen:

  • Marketing & Vertrieb
  • Konzeption & Umsetzung von Vertriebsorganisationen
  • Vertriebscontrolling
  • Integration sozialer Netzwerke in die Unternehmensprozesse
  • Prozessoptimierung
  • Produkt- und Projektmanagement
  • Personalführung & -entwicklung
  • Change Management

Der MX wurde in Mönchengladbach geboren. Nach dem Studium zum Dipl. Betriebswirt (BA) in Fachrichtung Tourismus begann er 2007 seine Laufbahn als Vertriebs- und Personalleiter bei der JAM! Reisen GmbH in Hamburg und erschloss neue Vertriebswege. Im Jahr 2010 gründete er parallel gemeinsam mit einem Partner die Spirit Reisen GmbH und überführte die Gesellschaft im Jahr 2013 in eine Holding. Er begleitete die Neukonzeption und Umsetzung einer neuen Aufbau und Ablauforganisation mit einer Mehrmarkenstrategie. Seitdem ist er als Geschäftsführer für die JAM! Reisen GmbH und Spirit Reisen GmbH im Tourismus tätig. Seine Schwerpunkte liegen in der touristischen Leitung, dem Einkauf, Produktmanagement, Vertrieb, Personalwesen sowie der technischen Prozessoptimierung.

Der MX wohnt mit seiner Lebensgefährtin in seiner Wahlheimat Hamburg.

Jan Schellenberger

Jan Schellenberger

Health AG

CTO Health AG, Hamburg

Schwerpunktthemen Career Coaching:

  • Förderung der Selbstreflexion und zielorientierte Begleitung von Mitarbeitern und Führungskräften
  • Neue Perspektiven durch Verbesserung der eigenen Wahrnehmung und des Verhaltens
  • Analyse- und Planungstools zur Risikoeinschätzung und Bewertung von Handlungsalternativen

Schwerpunktthemen im Zusammenhang mit Unternehmensführung:

  • Effiziente Organisationsentwicklung durch Analyse von Strukturen, Prozessen und Stellenbesetzungen
  • Optimierung der Schnittstellen und der Arbeitsabläufe durch neue Konzepte, IT- und Systemberatung
  • Zusammenführung von Personen, Visionen und Missionen
  • Teambuilding

Der MX arbeitet seit 2015 als Chief Technical Officer (CTO) bei der Health AG und verantwortet in dieser Position die Bereiche Business Development, IT sowie Prozess- und Beschwerdemanagement. Im Fokus seiner Tätigkeit steht dabei die Weiterentwicklung und Optimierung aller Geschäftsprozesse des Unternehmens – etwa durch neue IT-Konzepte. Der Diplom-Softwaretechniker verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in Organisationsentwicklung, Business Development, Personal und IT. Dabei ist er als Geschäftsführer, Beirat und Aufsichtsrat nicht nur für zahlreiche Unternehmen aus der IT- und Finanzbranche beratend tätig gewesen, sondern unterstützt und begleitet als Dozent und Karriereberater viele Menschen auf ihrem individuellen Karrierepfad. Schellenberger sieht sich selbst als Enabler, der versteckte Talente von Menschen und Organisationen aufdeckt und sie befähigt, ihre Potentiale voll auszuschöpfen.

Tanja Stratmann

Tanja Stratmann

AVACON Netz

Manager Digital Strategy, AVACON Netz GmbH

Schwerpunktthemen:

  • Organisationsentwicklung und Coaching im Rahmen Digitaler Transformationsprozesse
  • Führungskräfte-Entwicklung
  • Teamführung, Mitarbeiterführung
  • Kulturwandel

Die MX ist seit 20 Jahren in verschiedenen Branchen mit dem Schwerpunkt Digitalisierung unterwegs. Sie verfügt über umfassende Erfahrungen in  der Telekommiunikations- und Medienbranche, bringt aber auch über verschiedene Beratungsmandate Kenntnisse aus der Energie und Versicherungswelt mit.

Von 2008-2016 verantwortete sie die Bereiche Produkt- und Projektmanagement im Digitalbereich der Axel Springer SE. Anschließend war sie als Associate Director bei der Arkwright Consulting AG, einer Management- und Strategieberatung in Hamburg tätig. Seit 2018 ist sie Manager für digitale Strategy bei der Avacon Netz GmbH.

In ihrer Freizeit ist Tanja Stratmann leidenschaftliche Motorradfahrerin.

Uwe Watteroth

Uwe Watteroth

Telekom Deutschland

Dipl.VerwW. (FH) Fachbereich Telekommunikation.
Senior Projektmanager, Telekom Deutschland GmbH

Schwerpunktthemen „on the job“:

  • zertifizierter Projektmanager (IPMA Level D)
    • Telekommunikation (Mobilfunk und Festnetz)
    • Projektmanagement, Projektleitung (bundesweit im Großkundenumfeld)
    • Implementierung von „Internet of things“ (IoT) und
      „Machine-to-Machine“ (M2M)— Projekten
    • Migrationsprojekte (Mobilfunk)
  • zertifizierter Business Coach (dvct)
    • internes Coaching von Führungs- und Nachwuchskräften

Schwerpunktthemen Beratung, Coaching und Training:

  • Coaching von Führungs- und Personalthemen (Führungskräfte und Projektleiter)
  • Coaching, Schulung und Training in Vertriebsthemen
  • Coaching, Schulung, Training im „Business Kontext“

Der MX arbeitet als Projektmanager im Geschäftskundenumfeld für die Geschäftskunden bei der Telekom Deutschland GmbH. Nach seinem Studium und Abschluss über den zweiten Bildungsweg ist er im Geschäftskundenvertrieb Hamburg gestartet und hat nach einigen Jahren den regionalen Fachvertrieb (Multimedia) als Projektleiter aufgebaut und die Leitung Norddeutschland übernommen. Anfang 2004 wechselte er zur T-Mobile Deutschland und baute dort den Indirekten Vertrieb für Geschäftskunden für den Mittelstandsvertrieb mit auf. Mit Zusammenführung der T-Mobile Deutschland GmbH und der Deutschen Telekom Festnetzsparte zur Telekom Deutschland GmbH wechselte er in das Projektmanagement für Großkunden. Seit 2010 leitet er dort Migrations- und Implementierungsprojekte für die Geschäftskunden im Mobilfunk und „machine to machine“ (M2M)-Umfeld.

 

Der MX ist in einem internen Programm als Coach für Führungs- und Nachwuchskräfte innerhalb des Telekom-Konzerns tätig.

 

Der MX ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit seiner Familie in Ellerbek (Schleswig-Holstein) bei Hamburg. In seiner Freizeit engagiert er sich in einer Flüchtlingshilfe und als „Lotse“ für geflüchtete Menschen. Er spielt leidenschaftlich gerne Golf und reist mit seiner Familie und Freunden per Fahrrad durch Deutschland. Gerne würde er ausprobieren ob man (Business)-Coaching mit Golfen oder Fahrrad verbinden kann…

 

„Die Grenzen des Möglichen lassen sich nur dadurch bestimmen,

dass man sich ein wenig über sie hinaus ins Unmögliche wagt.“

– Arthur Clarke- (englischer Science Fiction Schriftsteller) –

Führung

Christian Bieschke

Christian Bieschke

Eurofins

Geschäftsführer und IT Director Food Germany

Schwerpunktthemen:
– New Work (Selbstverantwortung und Selbstorganisation)
– Management 3.0
– Arbeitsplatzkultur und Mitarbeiterzufriedenheit
– Persönlichkeitsentwicklung
– Agile Transitionen und Lean Change-Management
– Einführung und Skalierung agiler Softwareentwicklung (schwerpunktmäßig SCRUM)
– Digitalisierung und der Einsatz neuster Technologien (VR, AR, IoT, Machine Learning)

Den ersten Kontakt mit einem Computer hatte der gebürtige Hamburger MX bereits im Alter von 9 Jahren und seine ersten Erfahrungen im Leiten von Gruppen machte er mit 14 Jahren. Seit dem sind diese beiden Themen untrennbar mit ihm verbunden: Technologie und Menschenführung.

Der MX ist derzeit als Geschäftsführer der Eurofins Information Systems GmbH tätig, einem Softwareentwicklungsunternehmen mit über 70 Mitarbeitern, das interne Anwendungen für den Eurofins Konzern entwickelt. Eurofins ist ein Unternehmen aus dem Life-Science Bereich, das mit über 30.000 Mitarbeitern weltweit über 300 analytische Labore betreibt.
In seiner aktuellen Tätigkeit hilft er deutschen Lebensmittellaboren dabei, dass deren Laborprozesse maximal digital unterstützt werden, aber auch, dass diese weiterführend digitalisiert werden. Dabei spielen elektronische Schnittstellen zu Kunden und Geräten eine besondere Rolle.
Da das Finden von Talenten und das Halten von Personal gerade im IT-Bereich eine zunehmend große Herausforderung ist, kümmert sich der MX besonders gerne um die Bereiche Mitarbeiterzufriedenheit, Organisationsentwicklung und Arbeitsplatzkultur.
So konnte die Eurofins Information Systems GmbH in 2017 zwei Preise im Rahmen von „Great Place to Work“ gewinnen und erhielt jeweils eine Auszeichnung in den Wettbewerben „Deutschlands beste Arbeitgeber 2017“ und „Deutschlands beste Arbeitgeber ITK Branche 2017“.

Der MX hat Elektrotechnik an der Universität der Bundeswehr in Hamburg studiert und war bis 2010 als Offizier der Luftwaffe tätig. Bevor er zu Eurofins kam, leitete er die IT-Abteilung des Bundeswehrkrankenhauses in Hamburg und war IT-Leiter bei der Medivision, einem Unternehmen aus dem Medizinbereich.
In seiner Freizeit beschäftigt er sich gerne mit dem Internet of Things, Heimautomatisierung und Astronomie. Außerdem fährt er gerne Sportwagen und besucht regelmäßig Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung.

Christian Tack

Christian Tack

Hamburger Tafel

Schwerpunkte:

• Management ehrenamtlicher Organisationen
• Mentoring

Der MX steht seit fast 40 Jahren seines Berufslebens in Personalverantwortung.
Mit unterschiedlichsten Menschen verschiedenste Ziele zu erreichen / zu verwirklichen ist und war seine stetige Herausforderung, die ihn täglich positiv motiviert!
Sein beruflicher Werdegang zeichnet sich sowohl durch Wechsel der Führungsstile, als auch der Aufgabenbereiche aus.
Als Offizier der Bundeswehr hat er nicht nur das Studium der Pädagogik an der Helmut Schmidt Universität der Bundeswehr absolviert, sondern hat auch als Chef einer Einsatztruppe, Chef einer Versorgungseinheit und als Jugendoffizier in vielen Bereichen Erfahrungen sammeln können.
Durch seinen Wechsel in die Versicherungsbranche erwarb er Erfahrungen im Vertrieb, als auch in organisatorischen Abläufen und Strukturen in der freien Wirtschaft. Er betreute zuletzt das Kooperationsgeschäft mit Banken und andere Versicherungsunternehmen.
Während der 25 Jahre in der Versicherungsbranche hat er als leitender Angestellter (Prokurist) und Regionaldirektor für Nord-und Ostdeutschland an mehreren Strukturen aktiv mitgestaltet.
Seit seines Vorruhestandes 2017 ist er ehrenamtlicher Geschäftsführer der Hamburger Tafel e.V. und setzt seine Fähig- und Fertigkeiten im Dienste der guten Sache ein.
Der MX (Jg. 1959) ist seit fast 40 Jahren verheiratet, Vater von 2 erwachsenen Kindern (Tochter und Sohn) und lebt in Hamburg.

Dennis Nenner

Dennis Nenner

ENITAS Deutschland GmbH

Geschäftsführender Gesellschafter ENITAS Deutschland GmbH

Schwerpunktthemen
Vertrieb
– Auf- und Ausbau von Vertriebsorganisationen
– Entwicklung und Optimierung von Vertriebsprozessen
– Strategieentwicklung zur Kundengewinnung
– Vertriebscoaching und -trainings

Entrepreneurship
– Geschäftsmodellentwicklung und -umsetzung
– Entwicklung und Optimierung von Unternehmens- und Bereichsstrategien
– Personalmanagement
– Organisationsentwicklung
– Mentoring + Coaching für Start-ups

Der MX, Jahrgang 1986, begann seine berufliche Laufbahn mit einer kaufmännischen Ausbildung und einem Studium zum Marketing- und Vertriebsökonom. 2013 gründete er die ENITAS Deutschland GmbH, ein auf die Bereiche Technology und Finance spezialisierter Personaldienstleister, der bereits wiederholt nicht nur als Wachstumschampion, sondern auch als familienfreundlichstes Unternehmen und bester Arbeitgeber ausgezeichnet wurde.
Das Herz des MX schlägt für den Vertrieb. Auf diesem Gebiet hat er in verschiedensten Stationen – vom Call Center Agenten bis zum mehrfach international prämiierten Vertriebler und Bereichsleiter – bei einem der weltweit größten Personaldienstleister Erfahrungen gesammelt. Er bietet daher am Markt gesammeltes und erprobtes Fachwissen. Als erfahrener Team-Leader legt er viel Wert auf Partnerschaftlichkeit und einen Umgang auf Augenhöhe. Seine Beratungstätigkeit fokussiert daher neben der Erreichung der unternehmerischen Ziele auf die Motivation der Mitarbeiter und der Organisationsentwicklung.
Der MX unterstützt seit mehreren Jahren bei der Ausbildung von Hamburger Azubis und ist ehrenamtliches Mitglied in verschiedenen Prüfungsausschüssen der Handelskammer Hamburg. Privat ist er häufig mit seiner Hundedame Nala unterwegs, liebt gutes Essen und die Marktschreier am Hamburger Fischmarkt.

Hendrik Böhmer

Hendrik Böhmer

Unilever

HR Service Delivery & Management Recruitment Lead D-A-CH, Unilever

Schwerpunkt-Themen Coaching

  • Management und Leadership
  • Mitarbeitergesprächsführung
  • Rollen- und Zielklärung
  • Umgang mit Konflikten
  • Begleitung von Veränderungsprojekten

Schwerpunkt-Themen Human Resources Management

  • HR Shared Services & Outsourcing
  • Management von externen HR Service Providern
  • Organizational and Human Resources Development / Change Management
  • Restrukturierungen / Industrial Relations

Der MX absolvierte eine Ausbildung zum Juristen in Münster, Hamburg und Sydney und ist seit mehr als 20 Jahren im HR Management tätig. Dort hatte er Rollen unter anderem als HR-Generalist und HR-Business Partner für Hauptverwaltung, Produktions-Standorte und Außendienstorganisationen inne. Schwerpunkte waren unter anderem Personal-, Organisations- und Unternehmenskultur-Entwicklung, die Entwicklung selbststeuernder Teams und die Leitbildentwicklung.

Einen weiteren Schwerpunkt hat der MX in der Steuerung von HR Shared Services sowie HR Outsourcing und dort insbesondere in der Arbeit mit externen HR Service Dienstleistern. Auch in diesen Bereichen war Hendrik Böhmer in leitenden Funktionen tätig, aktuell ist er HR Services Lead für die Unilever D-A-CH Region.

Der MX ist ausgebildeter Systemischer Coach (Coaching Akademie Hamburg) und Business Coach (The Works Partnership). Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind hier zum einen Management und Führung von Teams und insbesondere auch der Umgang mit Konflikten. Zum anderen die Erarbeitung von zentralen privaten und beruflichen Zielen und (Neu-) Orientierungen sowie das Thema „Was macht mich besonders und was unterscheidet mich von anderen / Mein USP“.

Der MX deckt die vorgenannten Bereiche in deutscher und englischer Sprache ab.

Der MX lebt mit seiner Frau und den beiden Söhnen im Norden Hamburgs und schätzt – auch wegen seiner Leidenschaft für das Windsurfen – die Nähe zur See. Und er genießt, zum Beispiel mit der Elbphilarmonie, die kulturellen sowie die  kulinarischen Angebote Hamburgs  – von der syrischen bis hin zur neuen deutschen Küche.

Kurzvorstellung:

Iris Oetter

Iris Oetter

Warner Bros

Director Corporate Finance, Warner Bros. Entertainment GmbH

Lebensmotto:
„Be the Change you want to see in the World!” (Mahatma Gandhi)

Schwerpunktthemen:

• Mindful & Servant Leadership – Führen mit Herz & Verstand
• Finance Management & Strategy
• New Work & Digitale Transformation
• Emotionale Intelligenz & WeQ im Business
• Change Management
• Interkulturelle Teams
• Team Building & Development
• Frauen & Führung

Die MX, Diplom Betriebswirtin ist seit über 20 Jahren im Finanzmanagement in internationalen Konzernen unterschiedlicher Branchen (Maschinenbau, Audit, FMCG, Medien & Entertainment) tätig.

Geboren und aufgewachsen in Niedersachsen, lebt sie heute in Bremen und arbeitet aktuell im Medien- und Entertainment Business als Director Corporate Finance bei Warner Bros. Entertainment in Hamburg.
In ihrer Führungsverantwortung begleitete und führte sie Teams erfolgreich durch verschiedene Change-Prozesse, u.a. Struktur- und Organisationstransformationen, sowie Outsourcing-Projekte.

Aktuelle Schwerpunkte sind u.a. die digitale Transformation, „Crunch Time“ im Finanzbereich sowie die Agenda „Finance-Organisation 2025“.
Durch die langjährige Zusammenarbeit und das Wirken mit Menschen in businessorientierten Organisationen hat sie Veränderung als Chance, den Change der Bedürfnisse und Anforderungen von Menschen und Systemen durch die fortschreitende Globalisierung und Digitalisierung an sich selbst und an ihrer Umwelt erfahren.
Die MX ist zertifizierter Business Coach (dvct), Business- & Achtsamkeits-Trainer und Berater. Sie arbeitet nebenberuflich an ihrer Herzensaufgabe, Menschen auf ihrer Reise zu begleiten und ihnen Impulse für ihren Weg und ihre Organisationen zu geben.
Als extrem fröhlicher, mutiger und lebensbejahender Mensch unterstützt und begleitet sie mit wertschätzender Stärke und auf Augenhöhe bei der Umwandlung von herausfordernden Themen in zielorientierte Lösungen. Ehrliches, gewinnbringendes Feedback und der persönliche Erfolg ihres Gegenübers verbunden mit einer guten Portion Spaß und Humor stehen dabei in der Zusammenarbeit im Vordergrund.
In ihrer Freizeit bereist die MX gern die Welt und entdeckt dabei andere Kulturen, Menschen und Landschaften. Sie ist leidenschaftliche Taucherin und hält sich mit Yoga und Laufen fit.

Michael Eckert

Michael Eckert

Metro Advertising GmbH

Bereichsleiter Produktion und Keyaccount Management, Metro Advertising GmbH

Schwerpunktthemen:

  • Personalführung und –auswahl in den Branchen Medienindustrie, Einkauf, Handel und IT
  • Coach in der Arbeitswelt nach PAS 1029, Mentoring + Coaching von Führungskräften
  • Erfahrung mit Transformationsprozessen und übergreifenden Veränderungsprojekten
  • Strategische Beschaffung von Investitions- und Verbrauchsgütern sowie Dienstleistungen
  • Change vom Einkauf zum strategischen Sourcing
  • Supply Chain Management und Einkaufskennzahlen
  • Restrukturierung und Optimierung von Dienstleistungs- und Produktionsprozessen
  • Outsourcing, Make-or-buy-Entscheidungen, Senkung von Produktionskosten

    Der MX verfügt über 18 Jahre Erfahrung in leitenden Positionen unter anderen bei der Axel Springer AG und dem Versandhandelshaus Otto. Hierbei hatte er Einkaufs- wie auch Produktionsverantwortung, auch als Mitglied der Geschäftsleitung innerhalb der Medienindustrie. Er konnte auf beiden Seiten des Verhandlungstisches Erfahrungen sammeln und positive Ergebnisse erzielen.Seit 2015 leitet er den Bereich Medienproduktion im Marketing von Kaufland in Heilbronn. Des Weiteren ist er nach einer 12 monatigen nebenberuflichen Ausbildung nach der PAS 1029 als Coach in der Arbeitswelt. Der MX wurde 1967 in Würzburg geboren und studierte nach seiner Ausbildung zum Offizier Maschinenbau an der Helmut Schmidt Universität in Hamburg.
    Er lebt in Hamburg mit seiner Frau und zwei Kindern und findet Ausgleich beim Engagement für die Lions Finkenwerder sowie beim Sport.

Phillip Schilling

Phillip Schilling

TRACK

Schwerpunktthemen:

Unternehmensführung

– Business Development
– Customer Relation Management
– Führung und Teambuilding

Change Management

– Sparring und Unterstützung bei der Gestaltung von Veränderungsprozessen in Unternehmen
– Anpassung des Geschäftsmodells/-strukturen in sich verändernden Märkten
– Schaffung von Bewusstsein für Veränderung, Implikation der Mitarbeiterzufriedenheit etc.

Der MX ist seit Juli 2007 Geschäftsführer bei Track, der Nachfolgeorganisation der RAPP Germany, und Mitglied im World Wide Board. Davor hat er 10 Jahre bei Schmidt und Kaiser im Bereich Sportmarketing und Sponsoring gearbeitet, zuletzt als Geschäftsführer, und war 3 Jahre lang bei der DDB Group als Chief Integration Officer für die Steuerung und den Ausbau des nicht klassischen Leistungsspektrums der Agentur verantwortlich. Als Manager kümmert er sich um die Entwicklung neuer Geschäftsfelder und die Etablierung von agenturübergreifenden Serviceangeboten.
Fachlich erarbeitet er Kommunikationskonzepte (unter anderem für Kunden wie Mercedes-Benz, Volkswagen, Commerzbank, Vodafone und Deutsche Bahn) und profitiert dabei von seiner Erfahrung in klassischen, alternativen und Direktmarketingagenturen. Seit somit über 15 Jahren betreut er den Kommunikationsauftritt deutscher Marken national und international.

Der MX wurde 1968 in Hamburg geboren und absolvierte nach seinem Abitur eine Ausbildung zum Diplom-Kaufmann an der Universität in Saarbrücken. Der MX ist verheiratet und lebt nach langen Aufenthalten in Frankfurt und Berlin wieder in seiner Geburtsstadt Hamburg.

Heiko Busse

Heiko Busse

KAESLER Nutrition

 Kaesler Nutrition GmbH, Kaufmännischer Geschäftsführer

Schwerpunktthemen:

  • Beratung von Führungskräften in unterschiedlichen, herausfordernden Führungssituationen, u.a. in der Vorbereitung und dem Treffen von Entscheidungen und die Kommunikation an Mitarbeiter
  • Organisationsentwicklung sowie Unternehmensführung, u.a. für Unternehmen in Wachstumsund Expansionsphasen
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Visionen und strategischen Unternehmenszielen sowie des daraus resultierenden Maßnahmenkataloges
  • Reorganisation und Umstrukturierung von Unternehmen mit arbeitsrechtlichen und mitbestimmungsrechtlichen Aspekten (Betriebsübergang, MBO, Stilllegung von Betriebsteilen)
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Umsetzung von Change-Management- und SynergieProjekten, insbesondere im Konzernumfeld
  • Planungs- und Budgetprozesse, Erstellung von Business-Plänen, Management Reportings, SWOTAnalysen, Kostenrechnung

Nach der Offizierslaufbahn im Bereich Logistik und dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der HSU war der MX von 1998 bis zum Jahr 2005 als Leiter Finanz- und Rechnungswesen in verschiedenen mittelständischen Handelsunternehmen tätig. Dann wechselte Heiko Busse in die Automaten-Branche: Bis 2006 war er Kaufmännischer Leiter bei Bergmann Automaten, danach in derselben Funktion bei Crown Technologies, dessen Wachstum er von 85 Mitarbeitern auf zwischenzeitlich 230 Mitarbeiter wesentlich mitgestaltet hatte. Dabei verantwortete er u.a. die Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, HR, Einkauf und IT. Ende 2010 übernahm der MX die Position des kaufmännischen Geschäftsführers bei Crown Technologies. Seid 2018 ist er als kaufmännischer Geschäftsführer bei Kaesler Nutrition und ist verantwortlich für die kaufmännischen Unternehmensbereiche. Er ist ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht Elmshorn. Der MX ist verheiratet, hat eine Tochter und lebt mit seiner Familie in Bargteheide. In seiner Freizeit treibt er gerne Sport und interessiert sich für Reisen und Lesen.

Jörg Brümmer

Jörg Brümmer

WISAG

Geschäftsführer in der WISAG-Unternehmensgruppe, Hamburg

Schwerpunktthemen:

  • Karriereberater
  • Outplacementberater
  • zertifizierter Business Coach
  • Teambuilder und deren Motivation
  • Unterstützer bei schwierigen Konfliktsituationen
  • Berater bei Führungsaufgaben in neuem Umfeld
  • Geschäftsführer im Konzernkontext

Der MX wurde in Schwerin geboren. Nach seiner Ausbildung zum Elektromonteur studierte er Elektrotechnik an der Universität Rostock.
Seine beruflichen Erfahrungen sammelte er in jeweils langjährigen Tätigkeiten bei namhaften Unternehmen der jeweiligen Branche wie ABB, Allianz und WISAG.
Er war dabei in Positionen in Bereichsleitung Vertrieb, Regionalleitung, Geschäftsfeldleitung sowie in der Geschäftsführung tätig. Seit 2008 führt er als Geschäftsführer eine Gesellschaft der Unternehmensgruppe WISAG.
Mandate als Karriereberater und Outplacementberater können in Hamburg, Hannover und Frankfurt übernommen werden. Er ist ausgebildeter Business Coach hat zwei Kinder und lebt in Hamburg.
Der MX ist ein aktiver Netzwerker und verfügt über vielfältige Arbeitgeberkontakte insbesondere in der Immobilienwirtschaft und der Gebäudetetchnik sowie im Facilities Management.

Thomas Böcher

Thomas Böcher

PARIBUS Capital

Geschäftsführer Paribus Capital GmbH, Geschäftsführender Gesellschafter Paribus Vertrieb GmbH, Geschäftsführer Paribus Asset Management GmbH, Beiratsmitglied SCM KOMPASS GmbH, Geschäftsführer Paribus Fondsdienstleistung GmbH, Geschäftsführer Paribus Treuhand Dienstleistung GmbH sowie Geschäftsführer diverser Immobilienfondsgesellschaften mit Immobilien im In- und Ausland. Verschiedene Beiratsmandate in Immobiliengesellschaften in Deutschland, Niederlande, Österreich, Frankreich, Polen und einem in Osteuropa anlegenden institutionellen Portfoliofonds.

Schwerpunktthemen:

  • Umfassende Erfahrungen in der Führung und Leitung von Unternehmen
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Vertriebs- und Produktstrategien
  • Aufbau von Vertriebsstrukturen für AIFs im Bereich Banken, IFAs, Vertriebsintermediäre sowie Direktvertriebsstrukturen
  • Marketing und PR im Finanzmarkt: Finanz- und Krisenkommunikation sowie Imageaufbau
  • Konzeption von geschlossenen AIFs

 

Der MX ist seit über 35 Jahren in der Finanzbranche tätig. Er verfügt über umfassende Erfahrungen in den Bereichen Banken, Sparkassen, Versicherungen, Immobilien, Beteiligungen, Finanzierungen, betriebliche Altersvorsorge, Financial Planning, Investment sowie Vertrieb und Marketing.

Seit 2001 verantwortet er die Initiierung, die Konzeption und den Vertrieb von geschlossenen Alternative Investment Fonds (AIF), zunächst acht Jahre bei einem der ältesten und erfolgreichsten Schiffsemissionshäuser Deutschlands und seit Juni 2008 für die Paribus-Gruppe in Hamburg. Der MX ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne. In seiner Freizeit ist der MX leidenschaftlicher Golfspieler und Harley-Davidson-Fahrer.

 

Martin-Philippe Ervens

Martin-Philippe Ervens

DS Schifffahrt

Geschäftsführer in der DS Schiffahrt Gruppe, Hamburg

Schwerpunktthemen:

  • Entwicklung von authentischen Führungspersönlichkeiten und Identitäten
  • Change Management
  • Erfahrung in der Organisationsentwicklung „liquide Strukturen“
  • Kaufmännische Geschäftsführung

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Rechnungswesen, Steuern und Finanzwissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg begann der MX seine Karriere bei der KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Dort prüfte er verschiedenste Firmen in der Branche Industrie und Handel. Anschließend übernahm er die kaufmännische Leitung bei einem börsennotierten dänischen Konzern im Bereich der Baustoffzulieferindustrie und führte die Gesellschaften durch verschiedenste M&A und arbeitsrechtliche Themen. Die nächste Station war die kaufmännische Leitung in einem börsennotierten englischen Konzern der Verpackungs- und Logistikbranche, mit dem Schwerpunkt des Verkaufes einer Logistikeinheit. Berufsbegleitend absolvierte der MX in St. Gallen erfolgreich ein weiteres Diplom-Studium in Generalmanagement. Mit dem Wechsel ins Fondsmanagement im Bereich der Schifffahrtsbranche folgte die Berufung in die Geschäftsführung bei mehreren Reedereien. Seit 2011 ist der MX in der DS Schifffahrt Gruppe verantwortlich für die kaufmännische Geschäftsführung und für den Bereich der Bemannung von Seeschiffen (Personalvermittlung und –überlassung). In allen Stationen seiner Karriere war und ist der MX betraut mit Maßnahmen der Restrukturierung, der Neuorientierung, im Lean-Management sowie im Change Management. Unter Berücksichtigung modernster Management Methoden konnten fortschrittliche Formen der Mitarbeiterführung und Firmenstrukturen eingenommen werden, um maximale Erfolge zu verzeichnen. Seit mehreren Jahren ist der MX als Mentor mit ausgeprägter Empathiefähigkeit Coaching-Affinität zum Thema Führung tätig. Aktuell betreut er zwei Mentees an der HSBA (Hamburg School of Business Administration) im berufsbegleitenden Masterstudiengang. Als Privatmann ist der MX ein dreifacher Familienvater und geht seinen Leidenschaften der Jagd, dem Golfen und dem Gitarrenspiel nach.

Wibke Dauletiar

Wibke Dauletiar

Gruner & Jahr

Publisher / General Manager Transformation, Gruner + Jahr GmbH

Schwerpunktthemen:

  • Karriere- und Persönlichkeitscoaching
  • Changemanagement
  • Effektives Zeit- und Projektmanagement
  • Persönliche Potenzial- und Standortanalyse
  • Selbst- vs. Fremdbild für weibliche Führungskräfte

Die MX, geboren in Hamburg, arbeitet als Führungskraft im Verlagshaus Gruner + Jahr GmbH, einem Unternehmen des internationalen Medienkonzerns Bertelsmann. In ihrer aktuellen Position als Publisher Transformation verantwortet die MX unternehmensübergreifende Transformations- und Restrukturierungsprojekte. Ihrer aktuellen Position im Konzernmanagement gingen eine kaufmännische Ausbildung, ein Magisterstudium sowie berufliche Stationen u.a. als Führungskraft im Bereich Digitale Vermarktung und als Verlagsleiterin voraus.

Über die operative Managementerfahrung hinaus ist die MX als Coach (dvct) und als NLP-Master (DVNLP) zertifiziert. Als erfolgreiche Managerin und selbständiger Business Coach hat die MX tagtäglich mit Menschen zu tun, die das optimale Gleichgewicht zwischen beruflichem Erfolg und persönlicher Erfüllung suchen. Viele Fragestellungen, die im Coaching auftreten, kennt sie daher aus eigener Erfahrung und versteht das Bedürfnis, in kurzer Zeit individuelle und konkrete Lösungen zu erarbeiten.

In ihrer Freizeit hält die MX sich mit Power Yoga und Salsa fit.

 

 

Jan-Oliver Dahl

Jan-Oliver Dahl

Cushman & Wakefiled LLP

Schwerpunktthemen:

  • HR Generalist
  • Strategische Konzeption und Realisierung von ganzheitlichen HR-Abteilungen mit den Schwerpunkten Change Management, Rekrutierung und strategische Personalentwicklung
  • Employer Branding
  • Führungskräfteentwicklung

Der MX, geboren in Hamburg, hat in Hamburg Pädagogik mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung studiert. Im Anschluss an das Studium hat er Zusatzqualifikationen als zertifizierter Business-Coach (DVCT), Managementtrainer und Prozessbegleiter sowie Zertifizierung zum Reiss Profile Master und dem 9 Levels Modell erworben. Er verfügt über umfassende Erfahrung in der Umsetzung und Anwendung im Rahmen von Führungskräfteentwicklungs Maßnahmen, Einzelcoachings und Organisationsentwicklungsprozessen.

Seit seinem Berufseinstieg im Jahr 1999 konnte der MX in sehr unterschiedlichen Unternehmenskontexten Erfahrungen sammeln. Den Start fand er in einem Traineeprogramm im Personalbereich eines großen deutschen Versicherungskonzerns. Anschließend war er operativ im Personalbereich eines Logistikunternehmen tätig, bis er 2001 zur Berenberg Bank wechselte. Bei Berenberg hatte er zunächst die Aufgabe eine strategisch ausgerichtete Personalentwicklung zu konzipieren und zu implementieren. Darüber hianus war er dort in diesem Zeitraum der Stellvertreter des Personalleiters. Ab 2007 war er dort Leiter der Personalentwicklung und hat in dieser Funktion persönlich auch mehrere Jahre Führungserfahrung gesammelt. In dieser Aufgabe hat er sowohl die Verantwortung für das Hamburger Stammhaus und die deutschen Niederlassungen, als auch für die ausländischen Niederlassungen und Tochtergesellschaften übernommen und umfangreiche Maßnahmen und Programme für Mitarbeiter und Führungskräfte umgesetzt. Im Anschluss daran war Herr Dahl weiterhin international tätig und hat in mehreren Unternehmen aus dem Start up-Umfeld und der Finanzbranche die HR-Abteilungen aufgebaut und Umstrukturierungen begleitet.

Der MX ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Hamburg. In seiner Freizeit ist er begeisterter Motorradfahrer, Wellenreiter und aktiver Sportler.

Melf Diedrichsen

Melf Diedrichsen

Kühne + Nagel

Head of Regional People & Organisational Development – Central & Eastern Europe, Kühne + Nagel (AG & Co.) KG

Schwerpunktthemen:

  • Karriere- und Personalentwicklung (u.a.): Entwicklung und Einführung von Talent Management Prozessen in Organisation; Implementierung Führungsleitbild und Kompetenzmodelle; Mitarbeiterbefragungen und Leadership Feedbacks; Entwicklung und Durchführung von maßgeschneiderten Trainings- und Development Programmen; Leadership Development; Einführung Change Management Programme in Organisationen; Implementierung und Weiterentwicklung von Mentoring Programmen und Mentoren-Fortbildungen
  • Coaching von Führungskräften und Führungskräftetrainer
  • Begleiten von Führungskräften und Teams in Veränderungsprozessen
  • Therapie: 2012 begonnene und abgeschlossene Ausbildung zum Gestalttherapeuten (DGV)

Der MX verantwortet in seiner aktuellen Position die Leitung der Personal- und Organisationsentwicklung für Kühne + Nagel in Deutschland. Er blickt auf langjährige Erfahrungen im Bereich der internationalen Personalentwicklung zurück, die er in unterschiedlichen Unternehmen und Branchen sukzessive aufbauen und erweitern konnte.

Als Führungskraft, Personalentwickler, ausgebildeter Coach (Integratives Verfahren, FPI), ausgebildeter Gestalttherapeut (HIGW), Veränderungsbegleiter und Projektmanager vereint der MX unterschiedliche Perspektiven in seiner Beratungsarbeit. In seiner Rolle als Career Consultant ist es dem MX ein Anliegen, Räume zur Reflexion zu schaffen – frei von Hierarchie, in der gemeinsam tragfähige und kreative Lösungsansätze erarbeitet werden. Als professioneller Feedbackgeber richtet er sein Augenmerk dabei auf das Potenzial seiner Klienten und unterstützt sie dabei, den Zugang zu den eigenen Ressourcen zu finden.

Der MX lebt mit seiner Familie (verheiratet, 2 Kinder) in der Nähe von Hamburg. Qualifikationen: Abschluss Diplom Ökonom (Universität Lüneburg); Integrativer Coach (FPI); Change Manager Ausbildung; abgeschlossene Ausbildung zum Gestalttherapeuten (DVG); DISG-Zertifizierung (persolog)

Kurzorstellung als Audio-Datei:

Uwe Frigge

Uwe Frigge

FREE HILL AG

CEO und geschäftsführender Gesellschafter der FREE HILL AG, Schweiz

Schwerpunktthemen:
• Realisierung von digitalen Geschäftsmodellen
• Umgang mit Krisen
• Entwicklung von Zukunftszielen
• Begleitung von Veränderungsprozessen

Der MX verfügt als Unternehmer, Berater und zertifizierter Business Coach über große Lebenserfahrung und Expertise bei der Gestaltung und Umsetzung von persönlichen Veränderungsprozessen. Das Spektrum seiner Erfahrung reicht von Tätigkeiten als Führungskraft in mittelständischen Unternehmen, über das Arbeiten in Konzernstrukturen bis hin zum Aufbau und Entwicklung des eigenen erfolgreichen Unternehmens. Studium der Kommunikationswissenschaft, Markt- und Werbepsychologie und Volkswirtschaftslehre. Der MX ist verheiratet, drei Kinder und lebt in der Schweiz.

Der MX ist als Gesellschafter und Geschäftsführer bei der Free Hill AG in der Schweiz tätig, arbeitet gleichzeitig als Berater im gesamten deutschsprachigen Raum. Neben seiner unternehmerischen Aufgabe bei der Free Hill ist er als Karriereberater bei den REINECKEN Management Experts aktiv und verfügt über ein gewachsenes berufliches Kontaktnetzwerk insbesondere in der Medienwirtschaft sowie in den Bereichen eCommerce und Digital Marketing.

Stephan Heitkämper

Stephan Heitkämper

Biesterfeld AG

Head of HR & Legal, Biesterfeld AG, Hamburg, Rechtsanwalt und zertifizierter SMC (Systemischer Management Coach)

Schwerpunktthemen:

  • Personal Coaching, Karriereplanung, Bewerbertraining, berufliche Neuausrichtung
  • Führung im Unternehmen, Führungskräfteentwicklung und –trainings
  • Professionelles Recruiting und Personalauswahl richtig gestalten
  • Personal- und Orgaentwicklung sowie Prozessoptimierung im Bereich HR, Changemanagement
  • Mediation und Konfliktmanagement

Der MX ist nach seiner Ausbildung als Jurist und Tätigkeit als Rechtsanwalt, seit nunmehr 12 Jahren im Personalmanagement tätig und bringt damit sowohl juristische Expertise als auch langjährige Praxiserfahrung als Führungskraft ein.

Der respektvolle Umgang mit Menschen und die Suche nach der praktikablen und wirtschaftlich sinnvollen Lösung sowohl im Streitfall vor Gericht, als auch im beruflichen Kontext als HR Manager stand und steht für ihn im Mittelpunkt. Der Wechsel in das Personalwesen war deshalb konsequent. Sein Einstieg erfolgte bei einem dynamischen Start-up Unternehmen und führte ihn über verschiedene Aufgabenfelder innerhalb eines großen Hamburger Gesundheitskonzerns zu seiner jetzigen Tätigkeit als Director HR bei einem internationalen Schifffahrtsunternehmen, nachdem er zuvor ebenfalls als HR Manager in der Schifffahrt tätig war.

Der MX kennt daher sowohl Mittelstands- als auch Konzernstrukturen. Dabei hat er sowohl schwierige Restrukturierungsprozesse im Konzern umgesetzt als auch Aufbauarbeit im Personalbereich geleistet. Das Thema Führung und richtige Personalauswahl und Entwicklung ist ihm dabei immer wieder als ausschlaggebender Faktor bei der Positionierung und erfolgreichen Weiterentwicklung von Unternehmen begegnet. Ergänzend ist der MX daher als Executive Management Coach nach der Hamburger Schule zertifiziert.

Der MX lebt in Hamburg, ist verheiratet, hat eine Tochter und hält sich als Ausgleich gern mit Judo fit.

Jytte von der Heide

Jytte von der Heide

KPMG AG

Senior Expert Learning & Development, Leadership Coach und Prokuristin der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit Sitz in Hamburg, begleitet und berät deutschlandweit das Management mit dem Schwerpunkt Führung und Entwicklung im Bereich Consulting und Deal Advisory.

Schwerpunktthemen:

  • Coaching & Beratung von Führungskräften
  • Karriere- & Persönlichkeitscoaching
  • Potenzial- & Standortanalyse mit dem Strengths Finder
  • Führungs- & Unternehmenskulturentwicklung
  • Change Management & Transformationsbegleitung
  • Konfliktbegleitung & Mediation
  • HR-Strategie Beratung

Die MX arbeitet als Managerin und Leadership Coach in der Führungs- und Unternehmenskulturentwicklung der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. In ihrer aktuellen Position berät und coacht sie das Management bei der Umsetzung einer neuen Aufbaustruktur, der Weiterentwicklung der Unternehmenskultur und der Einführung neuer Führungsprozesse und –instrumente. Das Change Management und die Mitnahme aller Beteiligten im Veränderungsprozess, die Konzeption und Moderation von Workshops, Trainings und Kommunikationsmaßnahmen sind ein integraler Bestandteil ihrer Arbeit.

Ihrer gegenwärtigen Position voraus gingen ein internationales Studium der Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) und Management & Entrepreneurship (M.A.) in Lüneburg, Kopenhagen und Chicago. Nach dem Studium absolvierte sie verschiedene Beratungsstationen, u. a. im Inhouse Consulting eines deutschen Handelsunternehmens und als Senior Managerin und Projektleiterin einer HR-Strategieberatung, bevor sie ihre aktuelle berufliche Herausforderung bei KPMG antrat. Über das Leadership Coaching hinaus arbeitet Jytte von der Heide als selbständiger Business Coach und Mediatorin. Sie hat eine systemische Coachingausbildung absolviert, diverse Weiterbildungen im Contextuellen Coaching und ist zertifizierter Mediator und Prozessbegleiter.

Gemeinsam mit ihrer Schwester und ihrem Schwager hat sie in 2012 den mittlerweile erfolgreich am Markt etablierten Online Concept Store SchwesterSchwester für hochwertigen Modeschmuck gegründet. In ihrer Freizeit reist sie gerne in ferne Länder, segelt leidenschaftlich gerne auf der Ostsee, interessiert sich für skandinavisches Design und für Kulinarik.

 

 

Thorsten Jahnke

Thorsten Jahnke

SGS Germany

Director Human Resources, SGS Germany GmbH

Schwerpunktthemen:

  • Führung von Mitarbeitern
  • Umgang mit Betriebsräten, Gesamt – und Konzernbetriebsräten
  • Konfliktmanagement
  • Recruiting / Bewerberprozesse – und systeme
  • Change Management
  • Arbeitsrecht
  • HR in komplexen dynamischen Organisationen

Der MX verfügt über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in Führungspositionen im HR-Bereich in internationalen Unternehmen der Konsumgüterindustrie, Handel und Dienstleistung u.a. ZARA Deutschland, Ludwig Görtz, Kraft Foods/Kraft Jacobs Suchard. Seit 2008 ist Torsten Jahnke bei der SGS Germany als Director Human Resources aktiv. Grundlage sind eine kfm. Ausbildung und ein betriebswirtschaftliches Studium mit Abschluss Diplomkaufmann. Er war über mehrere Jahre berufsbegleitend als Dozent und Prüfer für das Fach Personalwesen tätig.

Der MX ist ausgebildeter und zertifizierter Business Coach und lebt mit seiner Familie in der Nähe von Hamburg. Beruflich liegt ihm die Gewinnung, die Förderung und Entwicklung von Fachund Führungskräften am Herzen. Sein Wahlspruch: „Führung heißt, die Leistung anderer zu ermöglichen“.

Zu seinen Hobbies zählen unter anderem Segeln, Radfahren, Joggen, Ballsport und natürlich die Familie.

Sylke Jehna

Sylke Jehna

Repräsentantin DGFP

Interim HR, Repräsentantin DGFP, Hamburg

Schwerpunktthemen:

    • Agile Führung und Zusammenarbeit, agiles Projektmanagement, New Work
    • Interaktive Konferenzen und Workshops (z.B. World Café, Open Space, Fishbowl)
    • Aufbau von Personalabteilungen für Start-ups und KMU
    • Mitarbeiter finden, binden und entwickeln: Talentmanagement von Personalmarketing, Recruiting und Onboarding bis Personal-, Team- und Führungskräfteentwicklung
    • Karriere- und Outplacementberatung, Coaching, Frauen in Führung, Netzwerken

Start moving! Die MX berät und begleitet HR, Menschen und Organisationen, die lebendiger, beweglicher und innovativer werden wollen. Sie unterstützt sie als Coach, Trainerin, Prozessbegleiterin und Moderatorin. Darüber hinaus managt sie Netzwerkgruppen für mehr als 100 Personaler. Sie hat über 15 Jahre Erfahrung im HR-Management in internationalen Konzernen und im Mittelstand.

Nach einer kaufmännischen Ausbildung und einem Auslandsjahr schloss die MX ihr Studium mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung in Hamburg erfolgreich ab. Sie stieg 2000 in den Bereich Organisationsentwicklung & Training bei DaimlerChrysler Aerospace ein und begleitete die Raumfahrer bei der Internationalisierung und Nachwuchsentwicklung. Von 2003 bis 2017 übernahm sie Verantwortung als Führungskraft (Branchen: Erneuerbare Energien, Marketing-Services, Industriekameras), baute HR-Abteilungen auf und entwickelte insbesondere die Bereiche Personal- und Führungskräfteentwicklung weiter. Sie begleitete Wachstums- und Changeprozesse und optimierte die länder- und abteilungsübergreifende Zusammenarbeit – in einer guten Mischung aus strategischer und Hands-on-Herangehensweise. Mit ihren Teams gestaltete sie z. B. Onboarding-Programme, Mitarbeiterbefragungen und HR-Instrumente – immer mit der Überzeugung, dass Kundenorientierung und Mitarbeiterbeteiligung Garanten für Erfolg sind.
Die MX ist zertifizierter Scrum Master, Agile Coach, systemische Beraterin und Change Manager. Sie arbeitet auf Deutsch und Englisch. Seit vielen Jahren unterstützt sie Nachwuchskräfte, Studierende und Schüler*innen als Mentorin.

Die MX hält sich mit Yoga fit und hört gern skandinavischen Jazz. Sommer wie Winter ist sie gern draußen unterwegs und liebt es, in der Natur zu entspannen.

Olaf Klie

Olaf Klie

BDS Dennerstraße eG

BDS Baugenossenschaft Dennerstraße eG Hamburg, Vorstand

Schwerpunktthemen:

  • Personalentwicklung
  • Führungskräfteentwicklung
  • Teamentwicklung
  • Change Management
  • Systemisches Coaching
  • Kurzzeit-Coaching
  • Career Coaching
  • Mentoring

Olaf Klie, Jahrgang 1963, absolvierte nach der Ausbildung zum Industriekaufmann ein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing, Controlling und IT. Nach Tätigkeiten bei beratenden Unternehmen sowie als selbständiger Unternehmensberater ist er nunmehr seit über 20 Jahren, davon in über 15 Jahre in führender Position, in der Hamburger Immobilienwirtschaft aktiv.

Er ist Vorstandssprecher der Baugenossenschaft Dennerstraße-Selbsthilfe eG in Hamburg, war von 2006 bis 2013 Vorsitzender des Kundenbeirats eines IT-Unternehmens und absolvierte 2013 eine Ausbildung zum systemischen Coach und Prozessbegleiter. 2016 ergänzt er diese mit einer Professionalisierung mit dem Schwerpunkt Teamentwicklung. Herr Klie ist zudem ausgebildeter Career Couch, Mentor und Outplacement-Berater.

Ein Unternehmen ist ebenso ein komplexes System wie die menschliche Psyche. Als Führungskraft mit Personalverantwortung sind heute neben obligatorischen fachlichen Kenntnissen vor allem soziale Kompetenzen gefragt. Aus Faktor Arbeit wurde zunehmend der Faktor Mensch, so dass jeder Führungskraft im komplexen Unternehmenssystem eine zentrale Rolle zukommt. Die Herausforderung, diese Rolle anzunehmen und auszufüllen, kann durch unterstützendes Coaching und die Bereitschaft zur Selbstreflektion erfolgreich gemeistert werden.

Olaf Klie über Ziel-Coaching, seine Ausbildung als Coach und wie Sie die richtige Balance finden können:

Stephanie Kramer

Stephanie Kramer

HR Interim Management

HR Interim Management, Hamburg

Schwerpunktthema:

  • Karriereberatung

Die MX arbeitet seit 2007 im HR-Bereich. Das Fundament für die berufliche Entwicklung war eine Ausbildung als Werbekauffrau begleitend durch ein 2-jähriges Abendstudium zur Kommunikationswirtin.

Während der Elternzeit war sie als freie Beraterin für verschiedene Agenturen tätig bevor sie 2007 bei Serviceplan Hamburg als Quereinsteigerin HR den Personalbereich mit aufbaute. 2011 wechselte sie zur Kommunikationsagentur pilot für die sie seitdem hauptverantwortlich diverse HR Themen zusammen mit einem 6-köpfigen Team vorantreibt.

Die MX hat eine Ausbildung zum Professional Coach abgeschlossen.

Privat verbringt sie gern Zeit mit Familie und Freunden, liebt Spaziergänge am Meer und mag inspirierenden Austausch mit Menschen, die offen sind für Neues, Unentdecktes und Inspiration.

Michael Lucht

Michael Lucht

LEFT Beteiligungen

LEFT Beteiligungen, Geschf. Gesellschafter

Themenbereich Finanzierung

  • Entwicklung von Finanzierungsstrategien und deren Umsetzung (Fremdfinanzierung, Fondsfinanzierungen, Eigenkapitalbeschaffung) in allen Bereichen der Unternehmensfinanzierung (z.B. Working capital, Investitionen)
  • Vorbereitung und Begleitung von Gesprächen und Verhandlungen mit Finanzpartnern (Banken, Leasing, Investoren für Eigen- und Fremdkapital)
  • Unterstützung und/oder Erstellung von Unterlagen für Finanzierungsgespräche (Business Pläne, Cash Flow, P&L, Bilanzplanungen; Executive Summaries, SWOT Analysen, Sanierungsgutachten nach IDW ES6 Standard)
  • Investorensuche (Netzwerkschwerpunkt Deutschland, London und Commonwealth)

Themenbereich Restrukturierung und Unternehmensentwicklung

  • Unterstützung und Durchführung von Krisenmanagement als Berater und/oder Interimsmanager für Aufgaben bei Bilanzstabilisierung, Kostensenkungsprogrammen, Cash Flow Optimierung
  • Unterstützung und Begleitung bei Beteiligungen oder Aufbau (Start-up) neuer Geschäftsfelder sowie post-sale Integration von M&A Targets in bestehende Unternehmen
  • Organisationsentwicklung
  • Routinierte Praxis bei der Vermeidung bzw. konstruktiven Lösung von Interessenkonflikten. durch 10-jährige Tätigkeiten als ehrenamtlicher Richter am Landgericht Hamburg, dem Finanzgericht Hamburg und als Aufsichtsrat eines Spezialversicherers für Transport und Verkehr

Der MX verfügt über langjährige Erfahrungen als kaufmännischer Geschäftsführer und Vorstand in drei mittelständischen Unternehmensgruppen z.B. die Block-House-Gruppe, Firmengruppe Dr. Peters. Die Verantwortungsbereiche umfassten regelmäßig Aufgaben der Krise (Insolvenzvermeidung, Turnaround und Stabilisierung) und des Aufbaus (Geschäftsentwicklung und Mittelbeschaffung). Die ersten 10 Jahre seiner beruflichen Laufbahn war er als Unternehmensberater in einer größeren Unternehmensberatung für IT für Projekte im Finanzwesen europaweit tätig.

Studium der Volkswirtschaft mit Abschluss Dipl. Volkswirt. Michael Lucht (Jg 1961) lebt mit seiner Familie (verheiratet, 2 Töchter) in Hamburg.

Nicola Lemke

Nicola Lemke

Hamburger Hafen

Leiterin Fach- und Führungsnachwuchskräfte-Entwicklung und Weiterbildungsmanagement im Hamburger Hafen

Schwerpunktthemen

  • Personalrekrutierung und -Marketing
  • Ausbildung und Hochschulmarketing
  • Personal-Entwicklung und Talent Management
  • Weiterbildungsmanagement

Die MX in Berlin geboren, studierte Theologie an verschiedenen Fakultäten im In – und Ausland und war bereits während dieser Zeit im Schulungs- und Trainingsbereich für IBM Deutschland GmbH, die Stadtreinigung Hamburg sowie Kühne und Nagel (AG& Co) tätig. Nach ihrem erfolgreichen Studien-Abschluss entschied sie sich für den Personalbereich und erwarb eine Zusatzqualifikation zur Personalreferentin.

Die MX verfügt über mehr als 22 Jahre Erfahrung im HR Bereich als Trainerin, Coach, Beraterin und Führungskraft in unterschiedlichen Funktionen. Zunächst leitete sie für einen Weiterbildungsträger nationale und internationale Qualifizierungsmaßnahmen. Danach war sie 7 Jahre als Personalberaterin auf die Suche und Auswahl von Fach- und Führungskräfte besonders in der IT- und Medizintechnikbranche spezialisiert. Seit 2004 hat sie Führungsfunktionen im Hamburger Hafen inne, als Leiterin der Personalentwicklung, stellvertretende Personalleiterin sowie als Prokuristin und Mitglied der Geschäftsführung eines Weiterbildungsträgers. In diesen Funktionen hat sie umfangreiche Personalentwicklungsinstrumente konzipiert und implementiert und ihren Schwerpunkt in der Konzeption und Organisation von Personalentwicklungs-Programmen. Die MX hat 2013 eine Ausbildung zum Coach erfolgreich abgeschlossen und berät Führungskräfte seit über 15 Jahren.

Die MX hat eine Tochter und lebt in Hamburg und an der Ostsee, ist aber auch immer wieder in Afrika in Projekten unterwegs. Ihre Hobbies sind unter anderen das Motorradfahren, Inline Skaten und Musizieren.

Christian Moritz

Christian Moritz

Isa Traesko Group

ISA-TRAESKO Group, Managing Director

Schwerpunktthemen:

  • Führung auf CEO-Level im Fashion- und Footwear-Bereich  Restrukturierungs- und Turnaround-Situationen
  • Change-Prozesse unterschiedlicher Themenstellungen (Unternehmensverschmelzungen, Sanierung/Restrukturierung, Verkaufsprozesse, digitale Transformation)
  • Verkaufsprozesse von Unternehmen
  • strategische Neuausrichtung von Unternehmen und Konzepte
  • Aufbau komplexer Personalteams (z.B. bei digitalen Transformationen)
  • Klassische Markenführung und Kommunikation insbesondere in digitalem Umfeldern
  • Innovative Incentive-Systeme Vertrieb
  • Umsetzung von Restrukturierungsprogrammen (Konzept, Umsetzung, Kommunikation)

Der MX ist Dipl.-Kfm. und begann seine berufliche Laufbahn bei KMC (Klausmeier Marketing Consultant) als Unternehmensberater und Projektleiter. Anschließend war er bei A/S Eccolet Sko in Dänemark (ecco-Schuhe), dann Geschäftsführer bei CMLC (Camel Master License Company) und bei Tom Tailor Retail & Franchise Global. Seit 2007 ist der MX bei der Unternehmensgruppe Ludwig Görtz, erst als Vertriebsgeschäftsführer stationärer Retail und Leitung Einkauf Fremdmarken und Geschäftsführer e-Commerce (Görtz.de) und danach konzernverantwortlich für die Omnichannel-Strategie Zwischen 2012 und 2017 war der MX ordentlicher Geschäftsführer der Ludwig Görtz GmbH Unternehmensgruppe und seit 2017 MD bei der ISA-Tresko Group. Der MX ist verheiratet, hat zwei Söhne und lebt mit seiner Familie in Hamburg. Seine Hobbies sind Leistungssport Schwimmen, Wasserball.

Jens Müller-Nielsen

Jens Müller-Nielsen

ROMO Wind

Geschäftsführer ROMO Wind Deutschland GmbH, Hamburg

Schwerpunktthemen::
– Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen
– Führungskräfteentwicklung
– Change Management

Seit 1989 hat der MX Führungserfahrung in inhabergeführten und Konzern – Strukturen mit sehr unterschiedlichen Organisationsstrukturen. Seine Führungsspanne erfasste mehrere europäische Länder mit über 20 Standorten und bis zu 450 Mitarbeitern.

Er verantwortete Markteintritte in verschiedenen europäischen Ländern, war für die Entwicklung und Einführung neuer Produktlinien zuständig und hat strukturelle und organisatorische Veränderungen den Marktanforderungen entsprechend entwickelt und umgesetzt.

Der MX berät Führungskräfte als Karriereberater und betreibt aktive Führungskräfteentwicklung. Durch seine Arbeit in einer Tarifkommission und die Verhandlung eines Tarifanerkennungsvertrages hat er Einblicke in alle Unternehmensebenen erhalten.

Seine vielseitigen Erfahrungen hat er in den Branchen Erneuerbare Energien, Erstausrüstung, Anlagen- und Maschinenbau, Logistik, Handel, Im- und Export und Dienstleistungen in den Bereichen Vertrieb, Service, Produkt- und Projektmanagement gesammelt.

Die Stärken hat der MX in der Selbstreflektion, der Personalführung, der Herbeiführung und Umsetzung von Entscheidungen, dem Aufbau neuer Märkte, Kunden- und Ergebnisorientierung verbunden mit der Bereitschaft zu Veränderungen.

Der MX verfügt über langjährig gewachsene Arbeitgeberkontakte insbesondere in der Energie- und Windkraftindustrie.

Der MX lebt in Hamburg und hat drei erwachsene Kinder. In seiner Freizeit spielt er Golf, geht joggen, macht Triathlon, malt gerne und erstellt Holzskulpturen, hört gerne Musik und liest viel.

Christian Neumann

Christian Neumann

Tchibo

Tchibo GmbH, Head of HR Talent Management

Schwerpunktthemen:

  • Talent Management und Personalentwicklung
  • Leadership Development
  • Coaching und Beratung von Führungskräften und Teams
  • Gestaltung/Durchführung komplexer Veränderungsvorhaben, Change Designs/Architekturen
  • Moderation von Gruppen und Teams zu komplexen Fragestellungen
  • Entwicklung von Führungskräften und Führungsteams / Teamentwicklungen
  • Prozessbegleitung

der MX hat VWL und BWL mit den Schwerpunkten Marketing, Personal und Führung und Arbeitspsychologie studiert und hat hier seine Leidenschaft für das Arbeiten mit Personen und Teams entdeckt. Zunächst war er als Personal- und Organisationsentwickler in einer Unternehmensberatung mit der Qualifizierung und Entwicklung von Beratern beschäftigt. Die folgende Aufgabe im Einzelhandel hatte den Fokus Organisations- und Personalentwicklung und hat ihm umfangreiche operative und strategische Erfahrungen als HR Business Partner eingebracht. Seit 2011 entwickelt er bei Tchibo die Themen Talent Management, Leadership Development, Change Management und die klassische Personalentwicklung weiter. Neben den hauptberuflichen Aufgaben hat er sich kontinuierlich weiterqualifiziert: Systemischer Berater („Next Step“ – osb international), Systemischer Coach (ISCT), Gestaltorganisationsberatung/ Coaching (GIH Hamburg), Strength Performance Coach (GALLUP Deutschland/ StrengthsFinder), Verhaltens- und Kommunikationstrainer (artop GmbH). Seine Leidenschaft ist das konzeptionelle Gestalten und Umsetzen von komplexen Veränderungsvorhaben und die Konzeption und das Design von Leadership Development „Architekturen“. Seine Hobbies sind: Tennis, Joggen, Lesen, Kochen und Wein trinken.

Martina Oldhafer

Martina Oldhafer

Uniklinik Kiel

Leitung Change Management Universitätsklinikum Schleswig Holstein Kiel

Schwerpunktthemen:

  • Karriereberaterin für weibliche Führungskräfte
  • Personalführung und Personalentwicklung
  • Changemanagement (incl. MVZ)

Die MX, geboren in Bonn, hat nach dem Studium der Soziologie und Sozialverhaltenswissenschaften ihren beruflichen Schwerpunkt im Bereich Gesundheits- und Sozialmanagement gewählt.

Neben Erfahrungen in der Personalberatung verfügt sie über umfangreiche Erfahrungen in Verwaltungsbereichen ambulanter medizinische Einrichtungen. Ihr Schwerpunkt liegt in der Strategie- und Standortentwicklung, die sie in unterschiedlichen Projekten unter Beweis gestellt hat.

Im Rahmen ihrer Tätigkeit war sie verantwortlich für kaufmännische Führung der Einrichtungen incl. Budgeterstellung, Kostenkontrolle, Personalbetreuung im Sinne der Personalplanung und -steuerung, Personalführung und Personalentwicklung bis zu einer Teamgröße von 45 Mitarbeitern an unterschiedlichen Standorten.

Die Aufgabe der MX ist es, den Veränderungsprozess im UKSH strukturiert zu leiten und zu begleiten, Widerstände zu erkennen und diese in Potential umzuwandeln. Dazu gehört die Entwicklung eines Schulungs- und Begleitkonzeptes, die Etablierung von Change Experten und Überführung des UKSH in eine neue Unternehmenskultur. Des Weiteren die eigenverantwortliche Entwicklung eines Change Controllings und eines Change Marketings.

Die MX ist ausgebildeter Business Coach und Certified Change Projekt Manager und lebt mit ihrem Ehemann und vier Kindern in Hamburg.

Ulrich Overwin

Ulrich Overwin

Maschinenbau

Betriebsleiter bei einem Maschinenbau-Unternehmen in Hamburg

Supply Chain Management – Logistik und Einkauf:

  • Gestaltung moderner Supply Chain Prozesse
  • Gestaltung von integrierten Beschaffungsprozessen
  • Projektmanagement, Kennzahlensysteme

Restrukturierung/Optimierung:

  • Begleitung bei der Entwicklung von Sourcing-Strategien
  • Restrukturierung von Beschaffungsorganisationen
  • Durchführung Make-or-Buy Entscheidungen

Planung und Prognose:

  • Optimierung der Materialplanung
  • Bestandsoptimierung
  • Verbesserung der Materialverfügbarkeit

Der MX (Dipl.-Ing.) verfügt über langjährige nationale und internationale Erfahrung bei sowohl bei namhaften Konzernen wie der Siemens AG, MAN AG (Neoman GmbH) und STILL GmbH, als auch bei mehreren mittelständischen produzierenden Unternehmen. Dabei war er unter anderem 3 Jahre in Polen zum Aufbau eine internationalen Produktionsverbundes verantwortlich für die übergreifende Logistik.

Der MX hat als Logistikleiter und Einkaufsleiter mehrfach unter Beweis gestellt, dass er in der Lage ist, komplexe Prozesse zu analysieren und klar zu restrukturieren und damit umfangreiche Rationalisierungspotentiale zu realisieren.

Der MX lebt mit seiner Frau und zwei Kindern zwischen Hamburg und Lübeck.

Horst Reinecken

Horst Reinecken

Management Experts

Geschäftsführer der Reinecken Management Experts

  • Sales, Vertrieb & Marketing
  • Mentor für New Business Entrepreneure
  • Zertifizierter Business Coach
  • Networking für New Business meets Old Economy
  • Podcasting „Insidertipps von Entrepreneuren und Führungskräften- aus der Praxis für die Praxis“
  • Potenzial Analyse und zertifizierter REISS-Profile Master

2010 gründete Horst Reinecken die Management Experts mit der Absicht aktuelles Management-Wissen „aus der Praxis für die Praxis“ für Führungskräfte, Startups und wachsende Unternehmen zugänglich zu machen.

Hierfür gibt es jetzt unser Netzwerk, bestehend aus hauptberuflichen Entrepreneuren und erfahrenen Führungskräften. Als Mentoren geben wir nebenberuflich unser Faktenwissen im vertraulichen Gespräch weiter. Und öffnen Türen für engagierte Entrepreneure mit überzeugenden Business Modellen. Als Career Coach unterstützt Horst Reinecken zudem Menschen im Alter 50 plus in beruflichen Veränderungssituationen, für mehr Sinn im Job und Verbesserung der Einkommenssituation.

Horst Reinecken hat über 20-jährige Erfahrungen als Geschäftsführer im Mittelstand sowie als Manager in Konzernstrukturen der Beiersdorf AG, JP Morgan Chase sowie der Allianz SE mit den Schwerpunkten CEO, General Management sowie Marketing, Vertieb & Sales und Business Development.

Horst Reinecken verfügt über ein umfangreiches und über Jahre gewachsenes Kontaktnetzwerk zu Arbeitgebern sowie zu Investoren und Inkubatoren.

Horst Reinecken ist Bankkaufmann, Diplom-Kaufmann sowie vom Coaching-Berufsverband DVCT zertifizierter Business Coach sowie zertifizierter Master des REISS Motivation Profiles. Er lebt mit seiner Familie in seiner Geburtsstadt Hamburg. Seine Passionen sind Biographien, Oldtimer und Laufen im Chill-Modus und Cross-Lauf. Und ganz besonders liebt er inspirierende Gespräche mit Menschen, um Ideen zu entwickeln und deren Erfolg zu realisieren.

Martin v. Reinersdorff

Martin v. Reinersdorff

ehem. Deutsche Bahn AG

HR-Interim ehem. Personalleiter, Deutsche Bahn AG

Schwerpunktthemen:

  • Business Coach für Führungskräfte
  • Vorbereitung auf Assessment Center für Bewerberinnen und Bewerber
  • Feedback für Führungskräfte
  • Mitarbeiterbefragungen
  • Gesundheitsmanagement

Der MX ist Jurist und zertifizierter Business Coach und verfügt über mehr als 15 Jahre Führungserfahrung in verschiedenen Funktionen. Nach dem Berufseinstieg in der Rechtsabteilung der Deutschen Bahn in Frankfurt folgte eine zweijährige Tätigkeit als Fachberater Arbeitsrecht in Halle/Saale. Danach war er dort Personalleiter (2001-2003) und Kaufmännischer Leiter (2003-2006) für eine Niederlassung der Deutschen Bahn. 2005/2006 zusätzlich Projektleitung für ein Restrukturierungsprojekt in Leipzig. Von 2006 bis 2009 Tätigkeit als Kaufmännischer Leiter eines Verkehrsbetriebes der Deutschen Bahn in Sachsen mit Sitz in Dresden. Von 2010 bis 2018 Personalleiter bei der Deutschen Bahn in Hamburg.

In den Jahren 2011/2012 u.a. Projektleitung für Aufbau- und Ablauforganisation eines bundesweiten Personalmanagements. In 2013 Ausbildung zum zertifizierten Business Coach bei COATRAIN in Hamburg. Dadurch verstärkte Tätigkeit in Beratungsprozessen für Menschen mit Führungsverantwortung und Durchführung von Einzelcoachings und auf Assessment Center.

Der MX ist seit 2009 tätig als Buchautor im Themenbereich Zeitgeschichte:
– 2009 „Zwanzig nach – Skizzen über zwanzig deutsche Jahre seit 1989“
– 2014 „Späte Gespräche – Ein DDR-Pfarrer und seine Weggefährten“.

Der MX lebt mit seiner Familie in Hamburg.

Tim Risse

Tim Risse

DOCK 15

Operations Manager DOCK 15 GmbH Hamburg

Schwerpunktthemen:

  • Marketing & Vertrieb
  • Konzeption & Umsetzung von Vertriebsorganisationen
  • Vertriebscontrolling
  • Integration sozialer Netzwerke in die Unternehmensprozesse
  • Prozessoptimierung
  • Produkt- und Projektmanagement
  • Personalführung & -entwicklung
  • Change Management

Der MX wurde in Mönchengladbach geboren. Nach dem Studium zum Dipl. Betriebswirt (BA) in Fachrichtung Tourismus begann er 2007 seine Laufbahn als Vertriebs- und Personalleiter bei der JAM! Reisen GmbH in Hamburg und erschloss neue Vertriebswege. Im Jahr 2010 gründete er parallel gemeinsam mit einem Partner die Spirit Reisen GmbH und überführte die Gesellschaft im Jahr 2013 in eine Holding. Er begleitete die Neukonzeption und Umsetzung einer neuen Aufbau und Ablauforganisation mit einer Mehrmarkenstrategie. Seitdem ist er als Geschäftsführer für die JAM! Reisen GmbH und Spirit Reisen GmbH im Tourismus tätig. Seine Schwerpunkte liegen in der touristischen Leitung, dem Einkauf, Produktmanagement, Vertrieb, Personalwesen sowie der technischen Prozessoptimierung.

Der MX wohnt mit seiner Lebensgefährtin in seiner Wahlheimat Hamburg.

Jan Schellenberger

Jan Schellenberger

Health AG

CTO Health AG, Hamburg

Schwerpunktthemen Career Coaching:

  • Förderung der Selbstreflexion und zielorientierte Begleitung von Mitarbeitern und Führungskräften
  • Neue Perspektiven durch Verbesserung der eigenen Wahrnehmung und des Verhaltens
  • Analyse- und Planungstools zur Risikoeinschätzung und Bewertung von Handlungsalternativen

Schwerpunktthemen im Zusammenhang mit Unternehmensführung:

  • Effiziente Organisationsentwicklung durch Analyse von Strukturen, Prozessen und Stellenbesetzungen
  • Optimierung der Schnittstellen und der Arbeitsabläufe durch neue Konzepte, IT- und Systemberatung
  • Zusammenführung von Personen, Visionen und Missionen
  • Teambuilding

Der MX arbeitet seit 2015 als Chief Technical Officer (CTO) bei der Health AG und verantwortet in dieser Position die Bereiche Business Development, IT sowie Prozess- und Beschwerdemanagement. Im Fokus seiner Tätigkeit steht dabei die Weiterentwicklung und Optimierung aller Geschäftsprozesse des Unternehmens – etwa durch neue IT-Konzepte. Der Diplom-Softwaretechniker verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in Organisationsentwicklung, Business Development, Personal und IT. Dabei ist er als Geschäftsführer, Beirat und Aufsichtsrat nicht nur für zahlreiche Unternehmen aus der IT- und Finanzbranche beratend tätig gewesen, sondern unterstützt und begleitet als Dozent und Karriereberater viele Menschen auf ihrem individuellen Karrierepfad. Schellenberger sieht sich selbst als Enabler, der versteckte Talente von Menschen und Organisationen aufdeckt und sie befähigt, ihre Potentiale voll auszuschöpfen.

Andre Schenk

Andre Schenk

Atlantic Multipower

Regional HR Director und Senior Businesspartner bei der Atlantic Multipower Germany GmbH und CO OHG , Hamburg

Schwerpunktthemen von Andre Schenk:

  • Karriereberater mit generalistischen HR-Kenntnissen und -Erfahrungen
  • Systemischer Business Coach
  • Coach im kollegialen Teamcoaching (KTC®)
  • Zertifizierter Predictive Index-Analyst
  • Implementation von HR Prozessen
  • Veränderungmanagement
  • HR-seitige Begleitung von Due Diligence Prozessen
  • Trennungsmanagement und Verhandlung von Sozialplänen
  • Langjährige Erfahrung in der Betriebsratsarbeit mit Einzel- sowie Gesamtbetriebsräten

Der MX ist seit 2016 Regional HR Director und Senior Businesspartner bei Atlantic Multipower Germany. In dieser Funktion ist er Mitglied des Senior Managementteam und versteht sich als Businesspartner und Impulsgeber, insbesondere bei der Gestaltung von Führungsarbeit und Unternehmenskultur.

Im Zuge seiner mehr als 25-jährigen Tätigkeit im HR-Bereich konnte in den unterschiedlichsten Branchen Erfahrung in der Personalarbeit sammeln. Zuletzt war er Country HR Manager bei Barry Callebaut. Zuvor war er ca. 11 Jahre im Maersk-Konzern tätig, für den er u. a. auch 7 Monate im Ausland tätig war. Der MX versteht sich als breit ausgestellter HR-Generalist und vefügt über mehr als 8 Jahre Management-Erfahrung im HR-Bereich.

Der MX ist Regional HR Director und Senior Businesspartner bei der Atlantic Multipower Germany GmbH und CO OHG , die zur kroatischen Atlantic Grupa gehört. Er hat Personalverantwortung für die D-A-CH-Region sowie weitere europäische Länder. Der MX verfügt über eine abgeschlossene Ausbildung zum systemischen Organisationsberater (Veränderungsmanagement), sowie über eine Ausbildung zum systemischen Business Coach und übernimmt Mandate in Hamburg, Frankfurt, London, Wien und Zagreb.

Der MX verfügt über eine Expertise und Kontaktnetzwerk in der Food- und Lebensmittelindustrie sowie in der Logistik.

Er lebt mit seiner Frau und Zwillingen nördlich von Hamburg und die Distanz zur Großstadt sorgt hier für eine ausgeglichene Work-Life-Balance.

Dr. Frank Schröder-Oeynhausen

Dr. Frank Schröder-Oeynhausen

Technik Zentzrum Lübeck

Geschäftsführer, Technik-Zentrum (TZL), Lübeck

Schwerpunktthema Technologietransfer:

  • Identifikation und Bewertung von Innovationen
  • Strategieentwicklung zur Umsetzung innovativer Ideen in Patente und Produkte
  • Initiierung von Kooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft
  • Aufbau von Public-Private-Partnerships (PPP) und Start-ups

Schwerpunktthema Unternehmensführung:

  • Entwicklung von Unternehmens- und Geschäftsfeldstrategien
  • Business Development und Generierung von Neukundengeschäft
  • Steuerung nationaler und internationaler Kooperationen
  • Projekt- und Personalmanagement, Controlling

Der MX verfügt über 13 Jahre Erfahrung als Geschäftsführer in Unternehmen, die sich auf den Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die wirtschaftliche Anwendung konzentrieren. Er hat zwei PPP-Unternehmen im Bereich der Nanotechnologie aufgebaut (CeNTech GmbH und CAN GmbH) und eine Vielzahl von Forschungskooperationen und Drittmittelvorhaben initiiert.

Im Rahmen seiner Tätigkeit hat der MX die fachliche und disziplinarische Verantwortung für die Bereiche New Business, Finanzen, Personal, Marketing, Operations, IT sowie Recht, Patente und Lizenzen.

Studium der Physik, Promotion (Dr. rer. nat), Aufbaustudium der Betriebswirtschaft. Der MX (Jg. 1965, verheiratet, 1 Tochter) lebt mit seiner Familie in Norderstedt

Anke Sobotta

Anke Sobotta

Handwerkskammer HH

Leiterin Controlling / Statistik in der Handwerkskammer Hamburg

Schwerpunktthemen:

  • Prozessoptimierung insbesondere im mittelständischen Konsumgüterbereich
  • Einführung Balanced Scorecard
  • Entwicklung von strategischen Controlling
  • Begleitung von Change Prozessen als Business Coach
  • Leitung von sozialen Einrichtungen

Die MX begann Ihre berufliche Laufbahn nach dem Studium der Betriebswirtschaft (Dipl.-Kffr., MBA) an der Universität Bayreuth (Schwerpunkte Managementlehre, Marketing und Controlling) in einer mittelständischen Unternehmensberatung in Hamburg. Schwerpunkt der 4-jährigen Tätigkeit waren Prozessoptimierungen im Bereich Vertrieb.

Erste Führungs- und allgemeine Managementerfahrung sammelte sie als Verwaltungsleiterin der Diakonie Rostock, einem Unternehmen mit ca. 300 Mitarbeitern. Auch aus privatem Umfeld sind ihr Belange und Spannungsfelder des sozialen und Nonprofit-Bereiches vertraut.

Als „beratungsorientierte Controllerin“ baute die MX für das Bildungszentrum der Handwerkskammer Hamburg das Steuerungsinstrument Balanced Scorecard auf und entwickelte das strategische Controlling für die Gesamtinstitution. Sie begleitete den umfassenden Change Prozess bei der organisatorischen und örtlichen Zusammenführung von drei Standorten zu einem Bildungszentrum. Als Leiterin Controlling ist der Aufbau eines Kennzahlen- und Risikomanagementsystems ein Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit. Das besondere Interesse bei allen Controllingthemen liegt immer in der Gestaltung von Schnittstellen zwischen Abteilungen und den Kulturveränderungen, die durch die Einführung von Systemen stattfinden (müssen). Die MX ist seit 2007 DVCT-zertifizierter Business Coach.

In Ihrer Freizeit ist die MX oft auf dem Wasser anzutreffen und engagiert sich im größten europäischen Segelsozialprojekt „mirno more“ als Skipperin.

Tanja Stratmann

Tanja Stratmann

AVACON Netz

Manager Digital Strategy, AVACON Netz GmbH

Schwerpunktthemen:

  • Organisationsentwicklung und Coaching im Rahmen Digitaler Transformationsprozesse
  • Führungskräfte-Entwicklung
  • Teamführung, Mitarbeiterführung
  • Kulturwandel

Die MX ist seit 20 Jahren in verschiedenen Branchen mit dem Schwerpunkt Digitalisierung unterwegs. Sie verfügt über umfassende Erfahrungen in  der Telekommiunikations- und Medienbranche, bringt aber auch über verschiedene Beratungsmandate Kenntnisse aus der Energie und Versicherungswelt mit.

Von 2008-2016 verantwortete sie die Bereiche Produkt- und Projektmanagement im Digitalbereich der Axel Springer SE. Anschließend war sie als Associate Director bei der Arkwright Consulting AG, einer Management- und Strategieberatung in Hamburg tätig. Seit 2018 ist sie Manager für digitale Strategy bei der Avacon Netz GmbH.

In ihrer Freizeit ist Tanja Stratmann leidenschaftliche Motorradfahrerin.

Jens Törper

Jens Törper

Health AG

Vorstand der Health AG, Hamburg Rechtsanwalt

Schwerpunktthemen:

  • Neue Geschäftsfelder in etablierten Unternehmen/ Start Up innerhalb eines Konzerns
  • Unternehmensaufbau, –führung und -entwicklung
  • Markenorientierte Organisations- und Personalentwicklung
  • Unternehmensakquisitionen und Beteiligungsmanagement national und international
  • Professionelle Konfliktlösung durch Mediation

Der MX verfügt über mehr als 25 Jahre Managementerfahrung. Er studierte Rechtswissenschaften in Kiel, arbeitete einige Jahre als Rechtsanwalt und Notar in Schleswig-Holstein, absolvierte eine Traineeausbildung bei einer Großbank und leitete für 3 Jahre eine Bankfiliale.

In den 1990er Jahren baute der MX in der Otto / EOS – Gruppe das internationale Beteiligungsmanagement auf, leitete die Akquisition und Integration neuer Unternehmen u.a. in Österreich, Holland, in der Schweiz und in Großbritannien.

2004 entwickelte der MX ein Konzept für den Eintritt der Gruppe in den Markt des Gesundheitswesens und gründete 2005 die Health AG, deren CEO er heute ist. Das als Start Up gegründete Unternehmen beschäftigt heute über 150 Mitarbeiter. Die Health AG beschäftige sich als eines der ersten Unternehmen in Deutschland mit der sog. „markenorientierten Organisationsentwicklung“ und gewann für das Konzept und dessen Umsetzung zwei namhafte Awards in der Rubrik Unternehmenskommunikation.

Der MX ist Mediator und spricht fließend Englisch. Der MX ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Töchter. In seiner Freizeit beschäftigt er sich mit Kultur, Sport und Reisen.

Uwe Watteroth

Uwe Watteroth

Telekom Deutschland

Dipl.VerwW. (FH) Fachbereich Telekommunikation.
Senior Projektmanager, Telekom Deutschland GmbH

Schwerpunktthemen „on the job“:

  • zertifizierter Projektmanager (IPMA Level D)
    • Telekommunikation (Mobilfunk und Festnetz)
    • Projektmanagement, Projektleitung (bundesweit im Großkundenumfeld)
    • Implementierung von „Internet of things“ (IoT) und
      „Machine-to-Machine“ (M2M)— Projekten
    • Migrationsprojekte (Mobilfunk)
  • zertifizierter Business Coach (dvct)
    • internes Coaching von Führungs- und Nachwuchskräften

Schwerpunktthemen Beratung, Coaching und Training:

  • Coaching von Führungs- und Personalthemen (Führungskräfte und Projektleiter)
  • Coaching, Schulung und Training in Vertriebsthemen
  • Coaching, Schulung, Training im „Business Kontext“

Der MX arbeitet als Projektmanager im Geschäftskundenumfeld für die Geschäftskunden bei der Telekom Deutschland GmbH. Nach seinem Studium und Abschluss über den zweiten Bildungsweg ist er im Geschäftskundenvertrieb Hamburg gestartet und hat nach einigen Jahren den regionalen Fachvertrieb (Multimedia) als Projektleiter aufgebaut und die Leitung Norddeutschland übernommen. Anfang 2004 wechselte er zur T-Mobile Deutschland und baute dort den Indirekten Vertrieb für Geschäftskunden für den Mittelstandsvertrieb mit auf. Mit Zusammenführung der T-Mobile Deutschland GmbH und der Deutschen Telekom Festnetzsparte zur Telekom Deutschland GmbH wechselte er in das Projektmanagement für Großkunden. Seit 2010 leitet er dort Migrations- und Implementierungsprojekte für die Geschäftskunden im Mobilfunk und „machine to machine“ (M2M)-Umfeld.

 

Der MX ist in einem internen Programm als Coach für Führungs- und Nachwuchskräfte innerhalb des Telekom-Konzerns tätig.

 

Der MX ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit seiner Familie in Ellerbek (Schleswig-Holstein) bei Hamburg. In seiner Freizeit engagiert er sich in einer Flüchtlingshilfe und als „Lotse“ für geflüchtete Menschen. Er spielt leidenschaftlich gerne Golf und reist mit seiner Familie und Freunden per Fahrrad durch Deutschland. Gerne würde er ausprobieren ob man (Business)-Coaching mit Golfen oder Fahrrad verbinden kann…

 

„Die Grenzen des Möglichen lassen sich nur dadurch bestimmen,

dass man sich ein wenig über sie hinaus ins Unmögliche wagt.“

– Arthur Clarke- (englischer Science Fiction Schriftsteller) –

Human Ressources

Christian Bieschke

Christian Bieschke

Eurofins

Geschäftsführer und IT Director Food Germany

Schwerpunktthemen:
– New Work (Selbstverantwortung und Selbstorganisation)
– Management 3.0
– Arbeitsplatzkultur und Mitarbeiterzufriedenheit
– Persönlichkeitsentwicklung
– Agile Transitionen und Lean Change-Management
– Einführung und Skalierung agiler Softwareentwicklung (schwerpunktmäßig SCRUM)
– Digitalisierung und der Einsatz neuster Technologien (VR, AR, IoT, Machine Learning)

Den ersten Kontakt mit einem Computer hatte der gebürtige Hamburger MX bereits im Alter von 9 Jahren und seine ersten Erfahrungen im Leiten von Gruppen machte er mit 14 Jahren. Seit dem sind diese beiden Themen untrennbar mit ihm verbunden: Technologie und Menschenführung.

Der MX ist derzeit als Geschäftsführer der Eurofins Information Systems GmbH tätig, einem Softwareentwicklungsunternehmen mit über 70 Mitarbeitern, das interne Anwendungen für den Eurofins Konzern entwickelt. Eurofins ist ein Unternehmen aus dem Life-Science Bereich, das mit über 30.000 Mitarbeitern weltweit über 300 analytische Labore betreibt.
In seiner aktuellen Tätigkeit hilft er deutschen Lebensmittellaboren dabei, dass deren Laborprozesse maximal digital unterstützt werden, aber auch, dass diese weiterführend digitalisiert werden. Dabei spielen elektronische Schnittstellen zu Kunden und Geräten eine besondere Rolle.
Da das Finden von Talenten und das Halten von Personal gerade im IT-Bereich eine zunehmend große Herausforderung ist, kümmert sich der MX besonders gerne um die Bereiche Mitarbeiterzufriedenheit, Organisationsentwicklung und Arbeitsplatzkultur.
So konnte die Eurofins Information Systems GmbH in 2017 zwei Preise im Rahmen von „Great Place to Work“ gewinnen und erhielt jeweils eine Auszeichnung in den Wettbewerben „Deutschlands beste Arbeitgeber 2017“ und „Deutschlands beste Arbeitgeber ITK Branche 2017“.

Der MX hat Elektrotechnik an der Universität der Bundeswehr in Hamburg studiert und war bis 2010 als Offizier der Luftwaffe tätig. Bevor er zu Eurofins kam, leitete er die IT-Abteilung des Bundeswehrkrankenhauses in Hamburg und war IT-Leiter bei der Medivision, einem Unternehmen aus dem Medizinbereich.
In seiner Freizeit beschäftigt er sich gerne mit dem Internet of Things, Heimautomatisierung und Astronomie. Außerdem fährt er gerne Sportwagen und besucht regelmäßig Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung.

Dennis Nenner

Dennis Nenner

ENITAS Deutschland GmbH

Geschäftsführender Gesellschafter ENITAS Deutschland GmbH

Schwerpunktthemen
Vertrieb
– Auf- und Ausbau von Vertriebsorganisationen
– Entwicklung und Optimierung von Vertriebsprozessen
– Strategieentwicklung zur Kundengewinnung
– Vertriebscoaching und -trainings

Entrepreneurship
– Geschäftsmodellentwicklung und -umsetzung
– Entwicklung und Optimierung von Unternehmens- und Bereichsstrategien
– Personalmanagement
– Organisationsentwicklung
– Mentoring + Coaching für Start-ups

Der MX, Jahrgang 1986, begann seine berufliche Laufbahn mit einer kaufmännischen Ausbildung und einem Studium zum Marketing- und Vertriebsökonom. 2013 gründete er die ENITAS Deutschland GmbH, ein auf die Bereiche Technology und Finance spezialisierter Personaldienstleister, der bereits wiederholt nicht nur als Wachstumschampion, sondern auch als familienfreundlichstes Unternehmen und bester Arbeitgeber ausgezeichnet wurde.
Das Herz des MX schlägt für den Vertrieb. Auf diesem Gebiet hat er in verschiedensten Stationen – vom Call Center Agenten bis zum mehrfach international prämiierten Vertriebler und Bereichsleiter – bei einem der weltweit größten Personaldienstleister Erfahrungen gesammelt. Er bietet daher am Markt gesammeltes und erprobtes Fachwissen. Als erfahrener Team-Leader legt er viel Wert auf Partnerschaftlichkeit und einen Umgang auf Augenhöhe. Seine Beratungstätigkeit fokussiert daher neben der Erreichung der unternehmerischen Ziele auf die Motivation der Mitarbeiter und der Organisationsentwicklung.
Der MX unterstützt seit mehreren Jahren bei der Ausbildung von Hamburger Azubis und ist ehrenamtliches Mitglied in verschiedenen Prüfungsausschüssen der Handelskammer Hamburg. Privat ist er häufig mit seiner Hundedame Nala unterwegs, liebt gutes Essen und die Marktschreier am Hamburger Fischmarkt.

Hendrik Böhmer

Hendrik Böhmer

Unilever

HR Service Delivery & Management Recruitment Lead D-A-CH, Unilever

Schwerpunkt-Themen Coaching

  • Management und Leadership
  • Mitarbeitergesprächsführung
  • Rollen- und Zielklärung
  • Umgang mit Konflikten
  • Begleitung von Veränderungsprojekten

Schwerpunkt-Themen Human Resources Management

  • HR Shared Services & Outsourcing
  • Management von externen HR Service Providern
  • Organizational and Human Resources Development / Change Management
  • Restrukturierungen / Industrial Relations

Der MX absolvierte eine Ausbildung zum Juristen in Münster, Hamburg und Sydney und ist seit mehr als 20 Jahren im HR Management tätig. Dort hatte er Rollen unter anderem als HR-Generalist und HR-Business Partner für Hauptverwaltung, Produktions-Standorte und Außendienstorganisationen inne. Schwerpunkte waren unter anderem Personal-, Organisations- und Unternehmenskultur-Entwicklung, die Entwicklung selbststeuernder Teams und die Leitbildentwicklung.

Einen weiteren Schwerpunkt hat der MX in der Steuerung von HR Shared Services sowie HR Outsourcing und dort insbesondere in der Arbeit mit externen HR Service Dienstleistern. Auch in diesen Bereichen war Hendrik Böhmer in leitenden Funktionen tätig, aktuell ist er HR Services Lead für die Unilever D-A-CH Region.

Der MX ist ausgebildeter Systemischer Coach (Coaching Akademie Hamburg) und Business Coach (The Works Partnership). Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind hier zum einen Management und Führung von Teams und insbesondere auch der Umgang mit Konflikten. Zum anderen die Erarbeitung von zentralen privaten und beruflichen Zielen und (Neu-) Orientierungen sowie das Thema „Was macht mich besonders und was unterscheidet mich von anderen / Mein USP“.

Der MX deckt die vorgenannten Bereiche in deutscher und englischer Sprache ab.

Der MX lebt mit seiner Frau und den beiden Söhnen im Norden Hamburgs und schätzt – auch wegen seiner Leidenschaft für das Windsurfen – die Nähe zur See. Und er genießt, zum Beispiel mit der Elbphilarmonie, die kulturellen sowie die  kulinarischen Angebote Hamburgs  – von der syrischen bis hin zur neuen deutschen Küche.

Kurzvorstellung:

Jan-Oliver Dahl

Jan-Oliver Dahl

Cushman & Wakefiled LLP

Schwerpunktthemen:

  • HR Generalist
  • Strategische Konzeption und Realisierung von ganzheitlichen HR-Abteilungen mit den Schwerpunkten Change Management, Rekrutierung und strategische Personalentwicklung
  • Employer Branding
  • Führungskräfteentwicklung

Der MX, geboren in Hamburg, hat in Hamburg Pädagogik mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung studiert. Im Anschluss an das Studium hat er Zusatzqualifikationen als zertifizierter Business-Coach (DVCT), Managementtrainer und Prozessbegleiter sowie Zertifizierung zum Reiss Profile Master und dem 9 Levels Modell erworben. Er verfügt über umfassende Erfahrung in der Umsetzung und Anwendung im Rahmen von Führungskräfteentwicklungs Maßnahmen, Einzelcoachings und Organisationsentwicklungsprozessen.

Seit seinem Berufseinstieg im Jahr 1999 konnte der MX in sehr unterschiedlichen Unternehmenskontexten Erfahrungen sammeln. Den Start fand er in einem Traineeprogramm im Personalbereich eines großen deutschen Versicherungskonzerns. Anschließend war er operativ im Personalbereich eines Logistikunternehmen tätig, bis er 2001 zur Berenberg Bank wechselte. Bei Berenberg hatte er zunächst die Aufgabe eine strategisch ausgerichtete Personalentwicklung zu konzipieren und zu implementieren. Darüber hianus war er dort in diesem Zeitraum der Stellvertreter des Personalleiters. Ab 2007 war er dort Leiter der Personalentwicklung und hat in dieser Funktion persönlich auch mehrere Jahre Führungserfahrung gesammelt. In dieser Aufgabe hat er sowohl die Verantwortung für das Hamburger Stammhaus und die deutschen Niederlassungen, als auch für die ausländischen Niederlassungen und Tochtergesellschaften übernommen und umfangreiche Maßnahmen und Programme für Mitarbeiter und Führungskräfte umgesetzt. Im Anschluss daran war Herr Dahl weiterhin international tätig und hat in mehreren Unternehmen aus dem Start up-Umfeld und der Finanzbranche die HR-Abteilungen aufgebaut und Umstrukturierungen begleitet.

Der MX ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Hamburg. In seiner Freizeit ist er begeisterter Motorradfahrer, Wellenreiter und aktiver Sportler.

Melf Diedrichsen

Melf Diedrichsen

Kühne + Nagel

Head of Regional People & Organisational Development – Central & Eastern Europe, Kühne + Nagel (AG & Co.) KG

Schwerpunktthemen:

  • Karriere- und Personalentwicklung (u.a.): Entwicklung und Einführung von Talent Management Prozessen in Organisation; Implementierung Führungsleitbild und Kompetenzmodelle; Mitarbeiterbefragungen und Leadership Feedbacks; Entwicklung und Durchführung von maßgeschneiderten Trainings- und Development Programmen; Leadership Development; Einführung Change Management Programme in Organisationen; Implementierung und Weiterentwicklung von Mentoring Programmen und Mentoren-Fortbildungen
  • Coaching von Führungskräften und Führungskräftetrainer
  • Begleiten von Führungskräften und Teams in Veränderungsprozessen
  • Therapie: 2012 begonnene und abgeschlossene Ausbildung zum Gestalttherapeuten (DGV)

Der MX verantwortet in seiner aktuellen Position die Leitung der Personal- und Organisationsentwicklung für Kühne + Nagel in Deutschland. Er blickt auf langjährige Erfahrungen im Bereich der internationalen Personalentwicklung zurück, die er in unterschiedlichen Unternehmen und Branchen sukzessive aufbauen und erweitern konnte.

Als Führungskraft, Personalentwickler, ausgebildeter Coach (Integratives Verfahren, FPI), ausgebildeter Gestalttherapeut (HIGW), Veränderungsbegleiter und Projektmanager vereint der MX unterschiedliche Perspektiven in seiner Beratungsarbeit. In seiner Rolle als Career Consultant ist es dem MX ein Anliegen, Räume zur Reflexion zu schaffen – frei von Hierarchie, in der gemeinsam tragfähige und kreative Lösungsansätze erarbeitet werden. Als professioneller Feedbackgeber richtet er sein Augenmerk dabei auf das Potenzial seiner Klienten und unterstützt sie dabei, den Zugang zu den eigenen Ressourcen zu finden.

Der MX lebt mit seiner Familie (verheiratet, 2 Kinder) in der Nähe von Hamburg. Qualifikationen: Abschluss Diplom Ökonom (Universität Lüneburg); Integrativer Coach (FPI); Change Manager Ausbildung; abgeschlossene Ausbildung zum Gestalttherapeuten (DVG); DISG-Zertifizierung (persolog)

Kurzorstellung als Audio-Datei:

Stephan Heitkämper

Stephan Heitkämper

Biesterfeld AG

Head of HR & Legal, Biesterfeld AG, Hamburg, Rechtsanwalt und zertifizierter SMC (Systemischer Management Coach)

Schwerpunktthemen:

  • Personal Coaching, Karriereplanung, Bewerbertraining, berufliche Neuausrichtung
  • Führung im Unternehmen, Führungskräfteentwicklung und –trainings
  • Professionelles Recruiting und Personalauswahl richtig gestalten
  • Personal- und Orgaentwicklung sowie Prozessoptimierung im Bereich HR, Changemanagement
  • Mediation und Konfliktmanagement

Der MX ist nach seiner Ausbildung als Jurist und Tätigkeit als Rechtsanwalt, seit nunmehr 12 Jahren im Personalmanagement tätig und bringt damit sowohl juristische Expertise als auch langjährige Praxiserfahrung als Führungskraft ein.

Der respektvolle Umgang mit Menschen und die Suche nach der praktikablen und wirtschaftlich sinnvollen Lösung sowohl im Streitfall vor Gericht, als auch im beruflichen Kontext als HR Manager stand und steht für ihn im Mittelpunkt. Der Wechsel in das Personalwesen war deshalb konsequent. Sein Einstieg erfolgte bei einem dynamischen Start-up Unternehmen und führte ihn über verschiedene Aufgabenfelder innerhalb eines großen Hamburger Gesundheitskonzerns zu seiner jetzigen Tätigkeit als Director HR bei einem internationalen Schifffahrtsunternehmen, nachdem er zuvor ebenfalls als HR Manager in der Schifffahrt tätig war.

Der MX kennt daher sowohl Mittelstands- als auch Konzernstrukturen. Dabei hat er sowohl schwierige Restrukturierungsprozesse im Konzern umgesetzt als auch Aufbauarbeit im Personalbereich geleistet. Das Thema Führung und richtige Personalauswahl und Entwicklung ist ihm dabei immer wieder als ausschlaggebender Faktor bei der Positionierung und erfolgreichen Weiterentwicklung von Unternehmen begegnet. Ergänzend ist der MX daher als Executive Management Coach nach der Hamburger Schule zertifiziert.

Der MX lebt in Hamburg, ist verheiratet, hat eine Tochter und hält sich als Ausgleich gern mit Judo fit.

Thorsten Jahnke

Thorsten Jahnke

SGS Germany

Director Human Resources, SGS Germany GmbH

Schwerpunktthemen:

  • Führung von Mitarbeitern
  • Umgang mit Betriebsräten, Gesamt – und Konzernbetriebsräten
  • Konfliktmanagement
  • Recruiting / Bewerberprozesse – und systeme
  • Change Management
  • Arbeitsrecht
  • HR in komplexen dynamischen Organisationen

Der MX verfügt über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in Führungspositionen im HR-Bereich in internationalen Unternehmen der Konsumgüterindustrie, Handel und Dienstleistung u.a. ZARA Deutschland, Ludwig Görtz, Kraft Foods/Kraft Jacobs Suchard. Seit 2008 ist Torsten Jahnke bei der SGS Germany als Director Human Resources aktiv. Grundlage sind eine kfm. Ausbildung und ein betriebswirtschaftliches Studium mit Abschluss Diplomkaufmann. Er war über mehrere Jahre berufsbegleitend als Dozent und Prüfer für das Fach Personalwesen tätig.

Der MX ist ausgebildeter und zertifizierter Business Coach und lebt mit seiner Familie in der Nähe von Hamburg. Beruflich liegt ihm die Gewinnung, die Förderung und Entwicklung von Fachund Führungskräften am Herzen. Sein Wahlspruch: „Führung heißt, die Leistung anderer zu ermöglichen“.

Zu seinen Hobbies zählen unter anderem Segeln, Radfahren, Joggen, Ballsport und natürlich die Familie.

Sylke Jehna

Sylke Jehna

Repräsentantin DGFP

Interim HR, Repräsentantin DGFP, Hamburg

Schwerpunktthemen:

    • Agile Führung und Zusammenarbeit, agiles Projektmanagement, New Work
    • Interaktive Konferenzen und Workshops (z.B. World Café, Open Space, Fishbowl)
    • Aufbau von Personalabteilungen für Start-ups und KMU
    • Mitarbeiter finden, binden und entwickeln: Talentmanagement von Personalmarketing, Recruiting und Onboarding bis Personal-, Team- und Führungskräfteentwicklung
    • Karriere- und Outplacementberatung, Coaching, Frauen in Führung, Netzwerken

Start moving! Die MX berät und begleitet HR, Menschen und Organisationen, die lebendiger, beweglicher und innovativer werden wollen. Sie unterstützt sie als Coach, Trainerin, Prozessbegleiterin und Moderatorin. Darüber hinaus managt sie Netzwerkgruppen für mehr als 100 Personaler. Sie hat über 15 Jahre Erfahrung im HR-Management in internationalen Konzernen und im Mittelstand.

Nach einer kaufmännischen Ausbildung und einem Auslandsjahr schloss die MX ihr Studium mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung in Hamburg erfolgreich ab. Sie stieg 2000 in den Bereich Organisationsentwicklung & Training bei DaimlerChrysler Aerospace ein und begleitete die Raumfahrer bei der Internationalisierung und Nachwuchsentwicklung. Von 2003 bis 2017 übernahm sie Verantwortung als Führungskraft (Branchen: Erneuerbare Energien, Marketing-Services, Industriekameras), baute HR-Abteilungen auf und entwickelte insbesondere die Bereiche Personal- und Führungskräfteentwicklung weiter. Sie begleitete Wachstums- und Changeprozesse und optimierte die länder- und abteilungsübergreifende Zusammenarbeit – in einer guten Mischung aus strategischer und Hands-on-Herangehensweise. Mit ihren Teams gestaltete sie z. B. Onboarding-Programme, Mitarbeiterbefragungen und HR-Instrumente – immer mit der Überzeugung, dass Kundenorientierung und Mitarbeiterbeteiligung Garanten für Erfolg sind.
Die MX ist zertifizierter Scrum Master, Agile Coach, systemische Beraterin und Change Manager. Sie arbeitet auf Deutsch und Englisch. Seit vielen Jahren unterstützt sie Nachwuchskräfte, Studierende und Schüler*innen als Mentorin.

Die MX hält sich mit Yoga fit und hört gern skandinavischen Jazz. Sommer wie Winter ist sie gern draußen unterwegs und liebt es, in der Natur zu entspannen.

Olaf Klie

Olaf Klie

BDS Dennerstraße eG

BDS Baugenossenschaft Dennerstraße eG Hamburg, Vorstand

Schwerpunktthemen:

  • Personalentwicklung
  • Führungskräfteentwicklung
  • Teamentwicklung
  • Change Management
  • Systemisches Coaching
  • Kurzzeit-Coaching
  • Career Coaching
  • Mentoring

Olaf Klie, Jahrgang 1963, absolvierte nach der Ausbildung zum Industriekaufmann ein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing, Controlling und IT. Nach Tätigkeiten bei beratenden Unternehmen sowie als selbständiger Unternehmensberater ist er nunmehr seit über 20 Jahren, davon in über 15 Jahre in führender Position, in der Hamburger Immobilienwirtschaft aktiv.

Er ist Vorstandssprecher der Baugenossenschaft Dennerstraße-Selbsthilfe eG in Hamburg, war von 2006 bis 2013 Vorsitzender des Kundenbeirats eines IT-Unternehmens und absolvierte 2013 eine Ausbildung zum systemischen Coach und Prozessbegleiter. 2016 ergänzt er diese mit einer Professionalisierung mit dem Schwerpunkt Teamentwicklung. Herr Klie ist zudem ausgebildeter Career Couch, Mentor und Outplacement-Berater.

Ein Unternehmen ist ebenso ein komplexes System wie die menschliche Psyche. Als Führungskraft mit Personalverantwortung sind heute neben obligatorischen fachlichen Kenntnissen vor allem soziale Kompetenzen gefragt. Aus Faktor Arbeit wurde zunehmend der Faktor Mensch, so dass jeder Führungskraft im komplexen Unternehmenssystem eine zentrale Rolle zukommt. Die Herausforderung, diese Rolle anzunehmen und auszufüllen, kann durch unterstützendes Coaching und die Bereitschaft zur Selbstreflektion erfolgreich gemeistert werden.

Olaf Klie über Ziel-Coaching, seine Ausbildung als Coach und wie Sie die richtige Balance finden können:

Stephanie Kramer

Stephanie Kramer

HR Interim Management

HR Interim Management, Hamburg

Schwerpunktthema:

  • Karriereberatung

Die MX arbeitet seit 2007 im HR-Bereich. Das Fundament für die berufliche Entwicklung war eine Ausbildung als Werbekauffrau begleitend durch ein 2-jähriges Abendstudium zur Kommunikationswirtin.

Während der Elternzeit war sie als freie Beraterin für verschiedene Agenturen tätig bevor sie 2007 bei Serviceplan Hamburg als Quereinsteigerin HR den Personalbereich mit aufbaute. 2011 wechselte sie zur Kommunikationsagentur pilot für die sie seitdem hauptverantwortlich diverse HR Themen zusammen mit einem 6-köpfigen Team vorantreibt.

Die MX hat eine Ausbildung zum Professional Coach abgeschlossen.

Privat verbringt sie gern Zeit mit Familie und Freunden, liebt Spaziergänge am Meer und mag inspirierenden Austausch mit Menschen, die offen sind für Neues, Unentdecktes und Inspiration.

Nicola Lemke

Nicola Lemke

Hamburger Hafen

Leiterin Fach- und Führungsnachwuchskräfte-Entwicklung und Weiterbildungsmanagement im Hamburger Hafen

Schwerpunktthemen

  • Personalrekrutierung und -Marketing
  • Ausbildung und Hochschulmarketing
  • Personal-Entwicklung und Talent Management
  • Weiterbildungsmanagement

Die MX in Berlin geboren, studierte Theologie an verschiedenen Fakultäten im In – und Ausland und war bereits während dieser Zeit im Schulungs- und Trainingsbereich für IBM Deutschland GmbH, die Stadtreinigung Hamburg sowie Kühne und Nagel (AG& Co) tätig. Nach ihrem erfolgreichen Studien-Abschluss entschied sie sich für den Personalbereich und erwarb eine Zusatzqualifikation zur Personalreferentin.

Die MX verfügt über mehr als 22 Jahre Erfahrung im HR Bereich als Trainerin, Coach, Beraterin und Führungskraft in unterschiedlichen Funktionen. Zunächst leitete sie für einen Weiterbildungsträger nationale und internationale Qualifizierungsmaßnahmen. Danach war sie 7 Jahre als Personalberaterin auf die Suche und Auswahl von Fach- und Führungskräfte besonders in der IT- und Medizintechnikbranche spezialisiert. Seit 2004 hat sie Führungsfunktionen im Hamburger Hafen inne, als Leiterin der Personalentwicklung, stellvertretende Personalleiterin sowie als Prokuristin und Mitglied der Geschäftsführung eines Weiterbildungsträgers. In diesen Funktionen hat sie umfangreiche Personalentwicklungsinstrumente konzipiert und implementiert und ihren Schwerpunkt in der Konzeption und Organisation von Personalentwicklungs-Programmen. Die MX hat 2013 eine Ausbildung zum Coach erfolgreich abgeschlossen und berät Führungskräfte seit über 15 Jahren.

Die MX hat eine Tochter und lebt in Hamburg und an der Ostsee, ist aber auch immer wieder in Afrika in Projekten unterwegs. Ihre Hobbies sind unter anderen das Motorradfahren, Inline Skaten und Musizieren.

Christian Neumann

Christian Neumann

Tchibo

Tchibo GmbH, Head of HR Talent Management

Schwerpunktthemen:

  • Talent Management und Personalentwicklung
  • Leadership Development
  • Coaching und Beratung von Führungskräften und Teams
  • Gestaltung/Durchführung komplexer Veränderungsvorhaben, Change Designs/Architekturen
  • Moderation von Gruppen und Teams zu komplexen Fragestellungen
  • Entwicklung von Führungskräften und Führungsteams / Teamentwicklungen
  • Prozessbegleitung

der MX hat VWL und BWL mit den Schwerpunkten Marketing, Personal und Führung und Arbeitspsychologie studiert und hat hier seine Leidenschaft für das Arbeiten mit Personen und Teams entdeckt. Zunächst war er als Personal- und Organisationsentwickler in einer Unternehmensberatung mit der Qualifizierung und Entwicklung von Beratern beschäftigt. Die folgende Aufgabe im Einzelhandel hatte den Fokus Organisations- und Personalentwicklung und hat ihm umfangreiche operative und strategische Erfahrungen als HR Business Partner eingebracht. Seit 2011 entwickelt er bei Tchibo die Themen Talent Management, Leadership Development, Change Management und die klassische Personalentwicklung weiter. Neben den hauptberuflichen Aufgaben hat er sich kontinuierlich weiterqualifiziert: Systemischer Berater („Next Step“ – osb international), Systemischer Coach (ISCT), Gestaltorganisationsberatung/ Coaching (GIH Hamburg), Strength Performance Coach (GALLUP Deutschland/ StrengthsFinder), Verhaltens- und Kommunikationstrainer (artop GmbH). Seine Leidenschaft ist das konzeptionelle Gestalten und Umsetzen von komplexen Veränderungsvorhaben und die Konzeption und das Design von Leadership Development „Architekturen“. Seine Hobbies sind: Tennis, Joggen, Lesen, Kochen und Wein trinken.

Horst Reinecken

Horst Reinecken

Management Experts

Geschäftsführer der Reinecken Management Experts

  • Sales, Vertrieb & Marketing
  • Mentor für New Business Entrepreneure
  • Zertifizierter Business Coach
  • Networking für New Business meets Old Economy
  • Podcasting „Insidertipps von Entrepreneuren und Führungskräften- aus der Praxis für die Praxis“
  • Potenzial Analyse und zertifizierter REISS-Profile Master

2010 gründete Horst Reinecken die Management Experts mit der Absicht aktuelles Management-Wissen „aus der Praxis für die Praxis“ für Führungskräfte, Startups und wachsende Unternehmen zugänglich zu machen.

Hierfür gibt es jetzt unser Netzwerk, bestehend aus hauptberuflichen Entrepreneuren und erfahrenen Führungskräften. Als Mentoren geben wir nebenberuflich unser Faktenwissen im vertraulichen Gespräch weiter. Und öffnen Türen für engagierte Entrepreneure mit überzeugenden Business Modellen. Als Career Coach unterstützt Horst Reinecken zudem Menschen im Alter 50 plus in beruflichen Veränderungssituationen, für mehr Sinn im Job und Verbesserung der Einkommenssituation.

Horst Reinecken hat über 20-jährige Erfahrungen als Geschäftsführer im Mittelstand sowie als Manager in Konzernstrukturen der Beiersdorf AG, JP Morgan Chase sowie der Allianz SE mit den Schwerpunkten CEO, General Management sowie Marketing, Vertieb & Sales und Business Development.

Horst Reinecken verfügt über ein umfangreiches und über Jahre gewachsenes Kontaktnetzwerk zu Arbeitgebern sowie zu Investoren und Inkubatoren.

Horst Reinecken ist Bankkaufmann, Diplom-Kaufmann sowie vom Coaching-Berufsverband DVCT zertifizierter Business Coach sowie zertifizierter Master des REISS Motivation Profiles. Er lebt mit seiner Familie in seiner Geburtsstadt Hamburg. Seine Passionen sind Biographien, Oldtimer und Laufen im Chill-Modus und Cross-Lauf. Und ganz besonders liebt er inspirierende Gespräche mit Menschen, um Ideen zu entwickeln und deren Erfolg zu realisieren.

Martin v. Reinersdorff

Martin v. Reinersdorff

ehem. Deutsche Bahn AG

HR-Interim ehem. Personalleiter, Deutsche Bahn AG

Schwerpunktthemen:

  • Business Coach für Führungskräfte
  • Vorbereitung auf Assessment Center für Bewerberinnen und Bewerber
  • Feedback für Führungskräfte
  • Mitarbeiterbefragungen
  • Gesundheitsmanagement

Der MX ist Jurist und zertifizierter Business Coach und verfügt über mehr als 15 Jahre Führungserfahrung in verschiedenen Funktionen. Nach dem Berufseinstieg in der Rechtsabteilung der Deutschen Bahn in Frankfurt folgte eine zweijährige Tätigkeit als Fachberater Arbeitsrecht in Halle/Saale. Danach war er dort Personalleiter (2001-2003) und Kaufmännischer Leiter (2003-2006) für eine Niederlassung der Deutschen Bahn. 2005/2006 zusätzlich Projektleitung für ein Restrukturierungsprojekt in Leipzig. Von 2006 bis 2009 Tätigkeit als Kaufmännischer Leiter eines Verkehrsbetriebes der Deutschen Bahn in Sachsen mit Sitz in Dresden. Von 2010 bis 2018 Personalleiter bei der Deutschen Bahn in Hamburg.

In den Jahren 2011/2012 u.a. Projektleitung für Aufbau- und Ablauforganisation eines bundesweiten Personalmanagements. In 2013 Ausbildung zum zertifizierten Business Coach bei COATRAIN in Hamburg. Dadurch verstärkte Tätigkeit in Beratungsprozessen für Menschen mit Führungsverantwortung und Durchführung von Einzelcoachings und auf Assessment Center.

Der MX ist seit 2009 tätig als Buchautor im Themenbereich Zeitgeschichte:
– 2009 „Zwanzig nach – Skizzen über zwanzig deutsche Jahre seit 1989“
– 2014 „Späte Gespräche – Ein DDR-Pfarrer und seine Weggefährten“.

Der MX lebt mit seiner Familie in Hamburg.

Tim Risse

Tim Risse

DOCK 15

Operations Manager DOCK 15 GmbH Hamburg

Schwerpunktthemen:

  • Marketing & Vertrieb
  • Konzeption & Umsetzung von Vertriebsorganisationen
  • Vertriebscontrolling
  • Integration sozialer Netzwerke in die Unternehmensprozesse
  • Prozessoptimierung
  • Produkt- und Projektmanagement
  • Personalführung & -entwicklung
  • Change Management

Der MX wurde in Mönchengladbach geboren. Nach dem Studium zum Dipl. Betriebswirt (BA) in Fachrichtung Tourismus begann er 2007 seine Laufbahn als Vertriebs- und Personalleiter bei der JAM! Reisen GmbH in Hamburg und erschloss neue Vertriebswege. Im Jahr 2010 gründete er parallel gemeinsam mit einem Partner die Spirit Reisen GmbH und überführte die Gesellschaft im Jahr 2013 in eine Holding. Er begleitete die Neukonzeption und Umsetzung einer neuen Aufbau und Ablauforganisation mit einer Mehrmarkenstrategie. Seitdem ist er als Geschäftsführer für die JAM! Reisen GmbH und Spirit Reisen GmbH im Tourismus tätig. Seine Schwerpunkte liegen in der touristischen Leitung, dem Einkauf, Produktmanagement, Vertrieb, Personalwesen sowie der technischen Prozessoptimierung.

Der MX wohnt mit seiner Lebensgefährtin in seiner Wahlheimat Hamburg.

Andre Schenk

Andre Schenk

Atlantic Multipower

Regional HR Director und Senior Businesspartner bei der Atlantic Multipower Germany GmbH und CO OHG , Hamburg

Schwerpunktthemen von Andre Schenk:

  • Karriereberater mit generalistischen HR-Kenntnissen und -Erfahrungen
  • Systemischer Business Coach
  • Coach im kollegialen Teamcoaching (KTC®)
  • Zertifizierter Predictive Index-Analyst
  • Implementation von HR Prozessen
  • Veränderungmanagement
  • HR-seitige Begleitung von Due Diligence Prozessen
  • Trennungsmanagement und Verhandlung von Sozialplänen
  • Langjährige Erfahrung in der Betriebsratsarbeit mit Einzel- sowie Gesamtbetriebsräten

Der MX ist seit 2016 Regional HR Director und Senior Businesspartner bei Atlantic Multipower Germany. In dieser Funktion ist er Mitglied des Senior Managementteam und versteht sich als Businesspartner und Impulsgeber, insbesondere bei der Gestaltung von Führungsarbeit und Unternehmenskultur.

Im Zuge seiner mehr als 25-jährigen Tätigkeit im HR-Bereich konnte in den unterschiedlichsten Branchen Erfahrung in der Personalarbeit sammeln. Zuletzt war er Country HR Manager bei Barry Callebaut. Zuvor war er ca. 11 Jahre im Maersk-Konzern tätig, für den er u. a. auch 7 Monate im Ausland tätig war. Der MX versteht sich als breit ausgestellter HR-Generalist und vefügt über mehr als 8 Jahre Management-Erfahrung im HR-Bereich.

Der MX ist Regional HR Director und Senior Businesspartner bei der Atlantic Multipower Germany GmbH und CO OHG , die zur kroatischen Atlantic Grupa gehört. Er hat Personalverantwortung für die D-A-CH-Region sowie weitere europäische Länder. Der MX verfügt über eine abgeschlossene Ausbildung zum systemischen Organisationsberater (Veränderungsmanagement), sowie über eine Ausbildung zum systemischen Business Coach und übernimmt Mandate in Hamburg, Frankfurt, London, Wien und Zagreb.

Der MX verfügt über eine Expertise und Kontaktnetzwerk in der Food- und Lebensmittelindustrie sowie in der Logistik.

Er lebt mit seiner Frau und Zwillingen nördlich von Hamburg und die Distanz zur Großstadt sorgt hier für eine ausgeglichene Work-Life-Balance.

Dr. Frank Schröder-Oeynhausen

Dr. Frank Schröder-Oeynhausen

Technik Zentzrum Lübeck

Geschäftsführer, Technik-Zentrum (TZL), Lübeck

Schwerpunktthema Technologietransfer:

  • Identifikation und Bewertung von Innovationen
  • Strategieentwicklung zur Umsetzung innovativer Ideen in Patente und Produkte
  • Initiierung von Kooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft
  • Aufbau von Public-Private-Partnerships (PPP) und Start-ups

Schwerpunktthema Unternehmensführung:

  • Entwicklung von Unternehmens- und Geschäftsfeldstrategien
  • Business Development und Generierung von Neukundengeschäft
  • Steuerung nationaler und internationaler Kooperationen
  • Projekt- und Personalmanagement, Controlling

Der MX verfügt über 13 Jahre Erfahrung als Geschäftsführer in Unternehmen, die sich auf den Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die wirtschaftliche Anwendung konzentrieren. Er hat zwei PPP-Unternehmen im Bereich der Nanotechnologie aufgebaut (CeNTech GmbH und CAN GmbH) und eine Vielzahl von Forschungskooperationen und Drittmittelvorhaben initiiert.

Im Rahmen seiner Tätigkeit hat der MX die fachliche und disziplinarische Verantwortung für die Bereiche New Business, Finanzen, Personal, Marketing, Operations, IT sowie Recht, Patente und Lizenzen.

Studium der Physik, Promotion (Dr. rer. nat), Aufbaustudium der Betriebswirtschaft. Der MX (Jg. 1965, verheiratet, 1 Tochter) lebt mit seiner Familie in Norderstedt