Mentoring für junge Führungskräfte und wachsende Unternehmen

Aktuelles Faktenwissen – aus der Praxis für die Praxis

Mentoring für Führungskräfte in Startups und wachsenden Unternehmen,, bedeutet für uns, Sie mit dem Management-Faktenwissen und der Methodik der Management Experts pragmatisch zu unterstützen.

Auf Augenhöhe und im vertraulichen Rahmen unterstützt der Management Expert Sie in Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung – um Sie und Ihr Unternehmen zielfokussiert voranzubringen.

Aufgabenstellungen und Themenbereiche unserer Beratung

Input auf Augenhöhe. Pragmatisch und lösungsorientiert

Themenfelder sind insbesondere:

  • Kundengewinnung & Vertrieb z.B. Pilotprojekte und Neukunden
  • Produktentwicklung
  • Marketing (On- und Off-Line)
  • Unternehmenswachstum
  • Finanzierung, z.B. durch Investoren und Business Angels (Pitches und Finanzierungsrunden)
  • Digitalisierung
  • Agilität und Führungskultur
  • Human Resources, insbesondere für die Rekrutierung von IT-Fachkäften

Wie funktioniert das Mentoring?

Wir realisieren Ihr Anliegen als Mentor/Business Angel/Coach in 5 Phasen

  1. Ist-Situation und Aufgabenstellung
    • Der Management Expert (MX) analysiert mit Ihnen intensiv Ihre aktuelle Situation und hört sorgfältig zu. So verschaffen Sie sich gemeinsam ein umfassendes Bild Ihrer Situation und der relevanten Rahmenbedingungen.
  2. Festsetzen der Ziele
    • Der MX bringt sein aktuelles Managementwissen ein, um bei der Festlegung Ihres Zieles die Realisierbarkeit sicherzustellen bzw. regt eine Adjustierung der Zielsetzung an.
  3. Entwicklung von Lösungsstrategien
    • Gemeinsam mit Ihrem MX entwickeln Sie alternative Strategien, mit denen Sie Ihre Ziele erreichen und gibt Hinweise, welche Lösungsoptionen zusätzlich denkbar sind bzw. sich bereits bewährt haben.
  4. Bewertung der Lösungsansätze
    • Durch eine sorgfältige Abwägung von Chancen und Risiken, wobei der MX auch hier sein Erfahrungswissen einfließen lässt, kann die beste Alternative für Sie der Erfolgsbeschleuniger werden. In dieser Phase stellen Sie fest, mit welcher der in Betracht kommenden Möglichkeiten Sie sich am wohlsten fühlen.
  5. Verabredung der nächsten Schritte
    • Jetzt gehen Sie in die Realisierungsphase und werden mit dem MX die Umsetzung hinsichtlich der Zeitplanung und dem erreichtem Fortschritt verfolgen. In dieser Phase ist es jederzeit möglich, aufgrund des gemachten Erkenntnisfortschrittes, die Handlungsoptionen mit dem Berater zu adjustieren und die Erfolgswahrscheinlichkeit Ihres Anliegens weiter zu verbessern.